3-Saft in 1: Orange, Karotte und Rübe

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Ein Saft mit viel Nährstoffpotential und antioxidativen und krebsbekämpfenden Eigenschaften

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Ein traditioneller Drei-in-Eins-Saft, der nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, sondern auch eine starke antioxidative und krebserregende Wirkung hat - ein ganzer Beitrag von Geschmack und Farbe, den wir in unserem Thermomix oder sogar in einer Mischung herstellen können konventioneller Mixer

Dieser 3-Saft in 1 besteht aus der Mischung von Orangen-, Karotten- und Rübensaft, daher seine intensive Farbe und sein Aroma, das hauptsächlich von Orange dominiert wird.

Bereiten wir diesen nahrhaften Saft im Thermomix zu.

Macht4-Portionen
Vorbereitung3 MinutenGESAMT3 Minuten

Zutaten für 3-Saft in 1: Orange, Karotte und Zuckerrüben

1 l OrangensaftFrisch gepresst
1 Mittlere Karotte
1 Mittlere Zuckerrüben
1 cda Von HonigWahlfrei

Zubereitung von 3-Saft in 1: Orange, Karotte und Zuckerrüben

1

Extrahiere den Orangensaft, er muss frisch sein - es lohnt sich nicht, wenn wir wollen, dass er wirklich nahrhaft ist.

2

Karotte und Rüben waschen und schälen. Fügen Sie neben dem Orangensaft das Thermomix-Glas hinzu und programmieren Sie 45 Sekunden / progressive Geschwindigkeit 5 / 10

Wahlfrei
3

Wir können Eis hinzufügen und in progressiver Geschwindigkeit 5-8 für 5 Sekunden hacken, um 3 in 1 schlüpfrig zu machen.

Zutaten

1 l OrangensaftFrisch gepresst
1 Mittlere Karotte
1 Mittlere Zuckerrüben
1 cda Von HonigWahlfrei

Anleitung

1

Extrahiere den Orangensaft, er muss frisch sein - es lohnt sich nicht, wenn wir wollen, dass er wirklich nahrhaft ist.

2

Karotte und Rüben waschen und schälen. Fügen Sie neben dem Orangensaft das Thermomix-Glas hinzu und programmieren Sie 45 Sekunden / progressive Geschwindigkeit 5 / 10

Wahlfrei
3

Wir können Eis hinzufügen und in progressiver Geschwindigkeit 5-8 für 5 Sekunden hacken, um 3 in 1 schlüpfrig zu machen.

3-Saft in 1: Orange, Karotte und Rübe

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *