Druckoptionen

Alioli im Thermomix

Macht4-PortionenVorbereitung3 MinutenTotal3 Minuten

Ein köstliches Rezept für Aioli, auch Ajoceite genannt, gehört zu den Unentbehrlichen in der Küche. Diese Sauce ist so beliebt wie international und wird traditionell mit einem Mörser zubereitet, obwohl ich es tausendmal vorziehe, wie sie zum Thermomix passt.

Ali Oli Thermomix

3 Knoblauchzehen
2 Eigelbbei Raumtemperatur
250 ml EVOONatives Olivenöl Extra
1 cdta de sal
1 Zweig frische Petersiliefakultativ
1

Knoblauch schälen und in das Thermomix-Glas geben, es muss sauber und trocken sein. Fügen Sie 100 ml EVOO, das Eigelb, den Teelöffel Salz und einen Zweig Petersilie hinzu, wenn Sie ihm diesen Hauch von Farbe und Geschmack verleihen möchten. Programmieren Sie 60 Sekunden bei Stufe 5, senken Sie die mit dem Spatel am Glas befestigten Zutaten ab und wiederholen Sie weitere 60 Sekunden bei Stufe 5.

2

Setzen Sie den Schmetterling auf die Klingen, decken Sie das Glas ab und stellen Sie die Geschwindigkeit 5 ohne Zeitangabe ein. Fügen Sie während des Betriebs die restlichen 150 ml EVOO sehr langsam hinzu, damit es emulgiert und mit der idealen Textur belassen wird, die wir lieben.

3

Anmerkungen: Das Eigelb kann nicht kalt sein, es muss Raumtemperatur haben, wenn es die Sauce nicht viel wahrscheinlicher schneidet. In diesem Fall können wir die Sauce wiederherstellen, indem wir sie aufbewahren, das Glas waschen und trocknen, ein Eigelb hineinlegen und ohne Zeitverzögerung auf Stufe 3 programmieren und nach und nach die Mischung aus dem vorherigen Versuch zugeben. Wir können auch einen halben Teelöffel Sojalecithin verwenden, um die Mischung zu emulgieren.

Nährwertinformation

Portionsgröße 45g

Portionen 4


Portionsgröße
Kalorien 310