Blumenkohlpizza beim Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Rezept für eine köstliche und gesunde Blumenkohlpizza im Thermomix

Blumenkohlpizza beim Thermomix

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Wie bereite ich Blumenkohlpizza im Thermomix zu?

Im Folgenden erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dieses fantastische Rezept zubereiten, das Sie mit Sicherheit lieben werden. Eine gesunde Alternative zu Brot und eine ideale Möglichkeit, mehr Gemüse in unsere Ernährung aufzunehmen. Diese Pizza ist so gesund, dass sie in die #Realfooding-Diät eingeordnet werden kann. Probieren Sie sie also unbedingt aus.

Wie wird Blumenkohlpizza hergestellt?

Obwohl wir das Rezept für eine ganze Blumenkohlpizza präsentieren, können Sie es nach Ihren Wünschen variieren oder einfach Blumenkohlpizzateig für einen anderen Anlass einfrieren. Backen Sie es einfach für 15 Minuten, frieren Sie es ein und backen Sie es erneut, wenn wir es verwenden wollen, indem Sie Tomate als Basis und unsere Lieblingszutaten verwenden.

Macht1-Serving
Vorbereitung10 MinutenKochen20 MinutenGESAMT30 Minuten

Zutaten für Blumenkohlpizza in Thermomix

Für Blumenkohl-Pizzateig
500 g Blumenkohl
200 g von Mozzarella-Käse
2 große Eier
1 cdta feines Salzfakultativ
Für die Pizzasauce
400 g von zerstoßenen TomatenSie können sie im Thermomix zerdrücken
2 Knoblauchzehen
4 frische Basilikumblätter
1 cda feines Salzfakultativ
1 cda von Oregano
40 g Olivenöl extra vergineAOVE
Toppings
100 g von Mozzarella
1 Stück Pfeffer jeder Farberot, grün und gelb
50 g von Zwiebeln in Julienne geschnitten
50 g von Artischockenherzenin kleine Stücke schneiden
30 g Kirschtomatengeschnitten
30 g schwarze Olivengeschnitten
30 g von Mais
50 g Schinken SchinkenOptional ist es meine 10%, Kinder mögen es

Zubereitung von Blumenkohlpizza im Thermomix

Für Blumenkohlteig
1

Den Backofen auf 220 ºC vorheizen

2

Den Blumenkohl in Stücke schneiden, sowohl die Blumen als auch den Stiel, alles ausnutzen. Mahlen Sie 10 Sekunden mit 5-Geschwindigkeit, es bleibt eine feine Körnung wie bei Couscous.

3

Stellen Sie es in einen Mikrowellenbehälter und erhitzen Sie es 8 Minuten lang mit maximaler Leistung. Etwas abkühlen lassen und mit einem Tuch ausdrücken, indem der Blumenkohl in die Mitte gelegt und eingerollt wird, damit die gesamte Flüssigkeit austritt.

4

Nochmals 2 Minuten erhitzen und die Hälfte des Mozzarella-Käses unter Rühren mit einem Spatel dazugeben. Die Hitze schmilzt es und lässt es sich in den gehackten Blumenkohl integrieren.

5

Abkühlen lassen und zum Thermomix-Glas neben den Eiern geben, 30-Sekunden bei 4-Geschwindigkeit in Rückwärtsdrehung programmieren. Gegebenenfalls mit dem Spatel fertig mischen.

6

Verteilen Sie die Mischung mit Hilfe eines Löffels auf Backpapier oder einer Silikontischdecke, lassen Sie es in einer Dicke, die wir mögen, ich persönlich mag Pizza mit dünner Kruste, so dass ich es ungefähr 0.3 cm machen.

7

20 Minuten backen. Es dauert länger als ein herkömmlicher Pizzateig fertig zu sein, aber es lohnt sich.

Für die Pizzasauce
8

Geben Sie alle Zutaten in das Glas ein und programmieren Sie 30 Sekunden mit 6 Geschwindigkeit. Senken Sie mit Hilfe des Spatels die an den Gefäßwänden haftenden Stellen ab und programmieren Sie 25-Minuten bei Varoma-Temperatur und 1-Geschwindigkeit. Zu buchen

Stellen Sie die Pizza zusammen
9

Geben Sie einen Spritzer EVOO (Natives Olivenöl Extra) auf unseren vorgebackenen Boden und verteilen Sie ihn mit Hilfe einer Küchenbürste oder mit unseren Fingern auf der gesamten Oberfläche.

10

Den Käse ganzflächig auf den Teig streuen, die restlichen in kleine Stücke geschnittenen Zutaten dazugeben, mit etwas Basilikum und etwas Oregano dekorieren.

11

10 Minuten bei 220 ºC backen, schneiden und genießen enjoy

Zutaten

Für Blumenkohl-Pizzateig
500 g Blumenkohl
200 g von Mozzarella-Käse
2 große Eier
1 cdta feines Salzfakultativ
Für die Pizzasauce
400 g von zerstoßenen TomatenSie können sie im Thermomix zerdrücken
2 Knoblauchzehen
4 frische Basilikumblätter
1 cda feines Salzfakultativ
1 cda von Oregano
40 g Olivenöl extra vergineAOVE
Toppings
100 g von Mozzarella
1 Stück Pfeffer jeder Farberot, grün und gelb
50 g von Zwiebeln in Julienne geschnitten
50 g von Artischockenherzenin kleine Stücke schneiden
30 g Kirschtomatengeschnitten
30 g schwarze Olivengeschnitten
30 g von Mais
50 g Schinken SchinkenOptional ist es meine 10%, Kinder mögen es

Anleitung

Für Blumenkohlteig
1

Den Backofen auf 220 ºC vorheizen

2

Den Blumenkohl in Stücke schneiden, sowohl die Blumen als auch den Stiel, alles ausnutzen. Mahlen Sie 10 Sekunden mit 5-Geschwindigkeit, es bleibt eine feine Körnung wie bei Couscous.

3

Stellen Sie es in einen Mikrowellenbehälter und erhitzen Sie es 8 Minuten lang mit maximaler Leistung. Etwas abkühlen lassen und mit einem Tuch ausdrücken, indem der Blumenkohl in die Mitte gelegt und eingerollt wird, damit die gesamte Flüssigkeit austritt.

4

Nochmals 2 Minuten erhitzen und die Hälfte des Mozzarella-Käses unter Rühren mit einem Spatel dazugeben. Die Hitze schmilzt es und lässt es sich in den gehackten Blumenkohl integrieren.

5

Abkühlen lassen und zum Thermomix-Glas neben den Eiern geben, 30-Sekunden bei 4-Geschwindigkeit in Rückwärtsdrehung programmieren. Gegebenenfalls mit dem Spatel fertig mischen.

6

Verteilen Sie die Mischung mit Hilfe eines Löffels auf Backpapier oder einer Silikontischdecke, lassen Sie es in einer Dicke, die wir mögen, ich persönlich mag Pizza mit dünner Kruste, so dass ich es ungefähr 0.3 cm machen.

7

20 Minuten backen. Es dauert länger als ein herkömmlicher Pizzateig fertig zu sein, aber es lohnt sich.

Für die Pizzasauce
8

Geben Sie alle Zutaten in das Glas ein und programmieren Sie 30 Sekunden mit 6 Geschwindigkeit. Senken Sie mit Hilfe des Spatels die an den Gefäßwänden haftenden Stellen ab und programmieren Sie 25-Minuten bei Varoma-Temperatur und 1-Geschwindigkeit. Zu buchen

Stellen Sie die Pizza zusammen
9

Geben Sie einen Spritzer EVOO (Natives Olivenöl Extra) auf unseren vorgebackenen Boden und verteilen Sie ihn mit Hilfe einer Küchenbürste oder mit unseren Fingern auf der gesamten Oberfläche.

10

Den Käse ganzflächig auf den Teig streuen, die restlichen in kleine Stücke geschnittenen Zutaten dazugeben, mit etwas Basilikum und etwas Oregano dekorieren.

11

10 Minuten bei 220 ºC backen, schneiden und genießen enjoy

Blumenkohlpizza beim Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour