Mozzarellafinger im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Rezept zur Zubereitung von Mozzarellafingern im Thermomix

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Auch Mozzarella-Sticks, Mozzarella-Finger oder Mozzarella-Sticks genannt, schmilzt dieser Käsegenuss in Ihrem Mund, aber zuerst erfreut seine knusprige Schicht Ihren Gaumen - die perfekte Mischung und Entschuldigung, nach der Sie heute gesucht haben, um Ihren Thermomix zu verwenden.

In letzter Zeit sind sie so populär geworden, dass Ketten wie McDonals oder BurgerKing ihre jeweiligen Versionen von Mozzarella-Fingern haben, aber die Version, die wir heute machen werden, ist köstlicher und natürlicher.

Denken Sie daran, dass es nicht bequem ist, die gebratenen Lebensmittel zu missbrauchen. Daher schlagen wir zwei Zubereitungsarten vor: gebratene Mozzarellasticks oder gebackene Mozzarellasticks - Sie entscheiden 🙂

Der Käse selbst muss Mozzarella sein, da er eine einzigartige Konsistenz hat, die bei Hitzeeinwirkung zu etwas Unbeschreiblichem wird - es überrascht nicht, dass er das Herz vieler Gerichte ist, die wir lieben.

Macht8-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen5 MinutenGESAMT10 Minuten

Zutaten für Mozzarellafinger im Thermomix

1 Großes Stück Mozzarella
20 g Weizenmehl
1 Ei
20 g Wasser
Paniermehl (oder harte Paniermehl)
reichlich vorhandenes Sonnenblumenöl (oder Olivenöl, wenn Sie es vorziehen)
1 Punkt sal
gemahlener weißer Pfeffer

Zubereitung von Mozzarellafingern im Thermomix

Für Paniermehl
1

Wir können Semmelbrösel kaufen oder diesen Schritt befolgen. Legen Sie das harte Brot in das Thermomix-Glas. Es muss sauber und trocken sein. Wir geben 5 Turbo Strokes und prüfen. Wenn wir es feiner wollen, nehmen wir andere Turboschläge.

Mit Oregano, Salz oder Kräutern abschmecken.

Für Mozzarellafinger
2

Den Mozzarella in Stangen mit den gewünschten Maßen schneiden. Wir runden die Kanten so ab, dass sie gleichmäßig sind. Diese Schnitte werden für andere Zubereitungen wie Pizzen, Salate oder Sandwiches verwendet.

3

Trocknen Sie die Mozzarella-Sticks in saugfähigem Papier und Salz und Pfeffer.
Gehen Sie durch Mehl, dann das geschlagene Ei und schließlich die Semmelbrösel. Die Semmelbrösel können nach Belieben gewürzt werden - ich gebe etwas Salz und gemahlenen Oregano dazu.

4

Wir gehen zurück durch das Ei und noch einmal die Semmelbrösel. Dies wird eine dickere Kruste bilden.

5

Optional: ein drittes Mal panieren, wenn wir eine noch dickere Decke mögen.

6

Reservieren Sie im 2-Gefrierschrank Stunden vor dem Braten oder Backen. Es muss verhindert werden, dass sie dabei auseinanderfallen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht, da Sie sonst eine Kugel gebratenen Käses erhalten.

Gebratene Mozzarellastangen
7

Wenn Sie sie braten möchten, erhitzen Sie nach dieser Zeit viel Öl in einer tiefen Pfanne. Wenn es sehr heiß ist, fügen Sie die Stöcke, die Sie gerade aus dem Gefrierschrank genommen haben, hinzu und warten Sie, bis sie braun sind. Drehen Sie sie mehrmals, um sie homogen zu machen. Man friert nicht viele auf einmal oder sie können kleben bleiben.

Gebackene Mozzarellastangen
8

Wenn Sie zum Ofen gehen, heizen Sie 200 auf und ab vor, mit Belüftung, wenn Ihr Ofen es erlaubt. Legen Sie die Sticks auf den Rost und backen Sie sie etwa 12 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.

Zutaten

1 Großes Stück Mozzarella
20 g Weizenmehl
1 Ei
20 g Wasser
Paniermehl (oder harte Paniermehl)
reichlich vorhandenes Sonnenblumenöl (oder Olivenöl, wenn Sie es vorziehen)
1 Punkt sal
gemahlener weißer Pfeffer

Anleitung

Für Paniermehl
1

Wir können Semmelbrösel kaufen oder diesen Schritt befolgen. Legen Sie das harte Brot in das Thermomix-Glas. Es muss sauber und trocken sein. Wir geben 5 Turbo Strokes und prüfen. Wenn wir es feiner wollen, nehmen wir andere Turboschläge.

Mit Oregano, Salz oder Kräutern abschmecken.

Für Mozzarellafinger
2

Den Mozzarella in Stangen mit den gewünschten Maßen schneiden. Wir runden die Kanten so ab, dass sie gleichmäßig sind. Diese Schnitte werden für andere Zubereitungen wie Pizzen, Salate oder Sandwiches verwendet.

3

Trocknen Sie die Mozzarella-Sticks in saugfähigem Papier und Salz und Pfeffer.
Gehen Sie durch Mehl, dann das geschlagene Ei und schließlich die Semmelbrösel. Die Semmelbrösel können nach Belieben gewürzt werden - ich gebe etwas Salz und gemahlenen Oregano dazu.

4

Wir gehen zurück durch das Ei und noch einmal die Semmelbrösel. Dies wird eine dickere Kruste bilden.

5

Optional: ein drittes Mal panieren, wenn wir eine noch dickere Decke mögen.

6

Reservieren Sie im 2-Gefrierschrank Stunden vor dem Braten oder Backen. Es muss verhindert werden, dass sie dabei auseinanderfallen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht, da Sie sonst eine Kugel gebratenen Käses erhalten.

Gebratene Mozzarellastangen
7

Wenn Sie sie braten möchten, erhitzen Sie nach dieser Zeit viel Öl in einer tiefen Pfanne. Wenn es sehr heiß ist, fügen Sie die Stöcke, die Sie gerade aus dem Gefrierschrank genommen haben, hinzu und warten Sie, bis sie braun sind. Drehen Sie sie mehrmals, um sie homogen zu machen. Man friert nicht viele auf einmal oder sie können kleben bleiben.

Gebackene Mozzarellastangen
8

Wenn Sie zum Ofen gehen, heizen Sie 200 auf und ab vor, mit Belüftung, wenn Ihr Ofen es erlaubt. Legen Sie die Sticks auf den Rost und backen Sie sie etwa 12 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind.

Mozzarellafinger im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour