Fischsuppe

AutorKüchenchefIn
Partitur

Fischsuppe ist ideal für einen ersten Gang oder ein leichtes Abendessen, da sie reichhaltig und sehr einfach zuzubereiten ist, 5 Minuten zubereitet wird und der Rest vom Thermomix erledigt wird.

Fischsuppe

Fischsuppe

Mit ihrer cremeähnlichen Textur ist Fischsuppe eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, unseren Kindern Fisch zu geben, da ihr Geschmack glatt und gut mit dem Thermomix vermischt ist und kein Klumpen mehr vorhanden ist.

Was ist Fisch?

Es ist ein anderer Name, unter dem 2 Fische bekannt sind, von denen Sie sicherlich etwas gegessen oder zumindest gehört haben: der berühmte Seehecht.

Vorteile des Verzehrs von Fisch

Es ist ein blauer Fisch, der reich an guten Fetten ist, das berühmte Omega 3, das uns so sehr hilft, das Herz zu pflegen.

Macht4-Portionen

Zutaten für die Fischsuppe

200 g Kartoffeln
200 g TomateBirne, reif
110 g von Möhre
110 g Zwiebel
320 g von Fischen in Lenden(Seehecht)
1 l Wasser1000gr
25 g Olivenöl extra vergineAOVE
Als Beilage
zerbröckelte hart gekochte Eier
Croutons

Fischsuppenzubereitung

1

Kartoffeln, Tomaten, Karotten und Zwiebeln waschen und schälen. Alles in Stücke (Viertel) hacken und in das Thermomix-Glas legen, alles 10 Sekunden lang mit Geschwindigkeit 4 hacken.

2

Fügen Sie das Olivenöl extra vergine und Wasser hinzu, stellen Sie den Korb auf und legen Sie den Fisch (Seehecht) in Filets. Es darf keine Haut haben. Das Wasser sollte den Seehecht bedecken. Wenn Sie mehr als einen Liter benötigen, können Sie etwas mehr hinzufügen.

Programm 35 Minuten / Varomatemperatur / Geschwindigkeit 2.

3

Nehmen Sie den Seehecht aus dem Korb und warten Sie, bis er etwas abgekühlt ist. Wenn Sie ihn berühren können, ohne sich zu verbrennen, sollten Sie ihn zerbröckeln und aufbewahren.

4

Während Sie warten, zerkleinern Sie das Gemüseprogramm 1 Minute bei Geschwindigkeit 6 und passen Sie die gewünschte Textur mit Wasser an. Wenn Sie möchten, können Sie den Seehecht mit dem Gemüse mischen - es hängt von Ihrer Präferenz ab, ob der Fisch lose oder als Creme integriert sein soll.

Es ist der ideale Punkt, um das Salz anzupassen, wenn Sie es für notwendig halten.

5

Die Brühe in einer Terrine servieren und die Portion zerbröckelten Fisches, hart gekochte Eier und / oder Croutons hinzufügen. Mit etwas Pfeffer bestreuen. Sie können auch mit etwas gehackter Petersilie dekorieren.

Genießen Sie unsere Fischsuppe im Thermomix

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

Zutaten

200 g Kartoffeln
200 g TomateBirne, reif
110 g von Möhre
110 g Zwiebel
320 g von Fischen in Lenden(Seehecht)
1 l Wasser1000gr
25 g Olivenöl extra vergineAOVE
Als Beilage
zerbröckelte hart gekochte Eier
Croutons

Anleitung

1

Kartoffeln, Tomaten, Karotten und Zwiebeln waschen und schälen. Alles in Stücke (Viertel) hacken und in das Thermomix-Glas legen, alles 10 Sekunden lang mit Geschwindigkeit 4 hacken.

2

Fügen Sie das Olivenöl extra vergine und Wasser hinzu, stellen Sie den Korb auf und legen Sie den Fisch (Seehecht) in Filets. Es darf keine Haut haben. Das Wasser sollte den Seehecht bedecken. Wenn Sie mehr als einen Liter benötigen, können Sie etwas mehr hinzufügen.

Programm 35 Minuten / Varomatemperatur / Geschwindigkeit 2.

3

Nehmen Sie den Seehecht aus dem Korb und warten Sie, bis er etwas abgekühlt ist. Wenn Sie ihn berühren können, ohne sich zu verbrennen, sollten Sie ihn zerbröckeln und aufbewahren.

4

Während Sie warten, zerkleinern Sie das Gemüseprogramm 1 Minute bei Geschwindigkeit 6 und passen Sie die gewünschte Textur mit Wasser an. Wenn Sie möchten, können Sie den Seehecht mit dem Gemüse mischen - es hängt von Ihrer Präferenz ab, ob der Fisch lose oder als Creme integriert sein soll.

Es ist der ideale Punkt, um das Salz anzupassen, wenn Sie es für notwendig halten.

5

Die Brühe in einer Terrine servieren und die Portion zerbröckelten Fisches, hart gekochte Eier und / oder Croutons hinzufügen. Mit etwas Pfeffer bestreuen. Sie können auch mit etwas gehackter Petersilie dekorieren.

Genießen Sie unsere Fischsuppe im Thermomix

Fischsuppe

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *