Gebratene grüne Tomaten im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Rezept für die Zubereitung von gebratenen grünen Tomaten mit dem Thermomix - ein kulinarischer Genuss, den Sie unbedingt probieren sollten

Viele kennen das köstlich nicht Gebratene grüne Tomaten Rezept und sie wissen nicht, was sie vermissen, ein süchtig machendes Aroma, auf das wir diesen berühmten Werbesatz anwenden könnten dass man nicht nur eins essen kann und es ist unmöglich aufzuhören, sich nacheinander zu wiederholen.

Die gebratenen grünen Tomaten wurden berühmt durch einen gleichnamigen Film, dessen Argument ich hier festhalten werde und der für euch alle aus der Wikipedia stammt:

Gebratene grüne Tomaten - der Film / Handlung

Der Film beginnt mit dem Leben einer Frau namens Evelyn und ihrer Begegnung mit einer alten Frau namens Ninny, die in einer Anstalt lebt.

Evelyn ist eine Frau, die ein großes Gefühl der Wertlosigkeit hat und den Tag damit verbringt, Süßigkeiten zu essen, um diese Apathie zu füllen. Darüber hinaus schenkt ihr Ehemann nicht die geringste Aufmerksamkeit. Im Laufe des Films steckt sie sich mit der kämpferischen und enthusiastischen Persönlichkeit von Ninny an, bis sie zu einer Frau wird, die bereit ist, zu sagen, was sie denkt, sich zu behaupten und zu respektieren. Ninny erzählt Evelyn, eine Geschichte aus den 30-Jahren über zwei Frauen, Idgie und Ruth, die alle möglichen Hindernisse gemeinsam überwinden und sich gegenseitig unterstützen, um immer nach vorne zu schauen. Der Film basiert auf dieser Geschichte, bis wir sehen, dass die alte Frau uns wirklich von ihrem eigenen Leben erzählt.

Wenn Sie es nicht gesehen haben, empfehle ich es

Gebratene grüne Tomaten - Rezept mit Thermomix

Die Herkunft gebratener grüner Tomaten ist mit südamerikanischem Essen verbunden, obwohl es in Pennsylvania Varianten gibt, bei denen das Gericht auch vor der Globalisierung bekannt war.

Wenn Sie heute zum Rezept unseres Gerichts zurückkehren, werden Sie sehen, wie einfach es ist, sie zuzubereiten. Ohne weitere Einführung und Chachara bereiten wir dieses köstliche Gericht mit unserem Thermomix zu.

Macht6-Portionen
Vorbereitung10 MinutenKochen5 MinutenGESAMT15 Minuten

Zutaten für die Herstellung von gebratenen grünen Tomaten im Thermomix

4 mittelgrüne Tomaten
200 g Weizenmehl
200 g MaismehlWenn es die Marke PAN ist, ist es besser
3 Eierzu schlagen
1 cdta de sal(beruhigt)
1 Punkt gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stück Cayennepfefferoder gemahlener Cayennepfeffer
Für die Remouladensauce
Der Saft der Zitrone 1 / 2
1 Tasse Mayonnaise
1 Schalotte
1 grüner Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 Petersilienzweig
1 cda von Senf
2 cda Ketchup(vorzugsweise unser Rezept)
1 Nieselregen von Perrins Sauce
1 cdta von Paprika der Vera
Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung von gebratenen grünen Tomaten im Thermomix

Zuerst machen wir die Remoulade-Sauce
1

Saft, Mayonnaise, Schnittlauch, Sellerie, Knoblauch, Petersilie, Senf, Ketchup, Salsa, Perrins und Gewürze in das Thermomix-Glas geben und 10-Sekunden mit 3- und 1 / 2-Geschwindigkeit programmieren .

2

Senken Sie die Reste mit dem Spatel ab und programmieren Sie weitere 20 Sekunden mit 4- und 1 / 2-Geschwindigkeit.

Im Kühlschrank aufbewahren, damit es kalt ist.

Wir fahren mit den Tomaten fort
3

wir waschen, trocknen und schneiden die tomaten in scheiben, die weder zu dick noch zu dünn sind - etwas mehr als ein halber zentimeter dick ist ideal.

4

Mehl mit schwarzem Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer der Vera mischen und in einer Schüssel aufbewahren.

5

Mit dem sauberen Glas die Eier und 15gr Wasser hinzufügen, die Schmetterlinge platzieren und für 3 Sekunden mit 1 und 2 / 15 Geschwindigkeit schlagen.

Legen Sie die Mischung in eine tiefe Schüssel.

6

Die Tomaten durch unsere Mehlmischung geben, dann für das geschlagene Ei und nochmals für das Mehl. In heißem Öl goldbraun braten und in ein Abtropfblech, Gestell oder Sieb abtropfen lassen - wenn wir Löschpapier verwenden, verlieren wir unsere köstliche, knusprige Schicht, und das soll nicht passieren

7

Mit der Sauce dazu servieren, diese Delikatesse genießen.

Wenn Sie dieses Rezept gefallen hat, zögern Sie nicht, es zu teilen und hinterlassen Sie uns einen Kommentar 🙂

Zutaten

4 mittelgrüne Tomaten
200 g Weizenmehl
200 g MaismehlWenn es die Marke PAN ist, ist es besser
3 Eierzu schlagen
1 cdta de sal(beruhigt)
1 Punkt gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stück Cayennepfefferoder gemahlener Cayennepfeffer
Für die Remouladensauce
Der Saft der Zitrone 1 / 2
1 Tasse Mayonnaise
1 Schalotte
1 grüner Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 Petersilienzweig
1 cda von Senf
2 cda Ketchup(vorzugsweise unser Rezept)
1 Nieselregen von Perrins Sauce
1 cdta von Paprika der Vera
Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

Zuerst machen wir die Remoulade-Sauce
1

Saft, Mayonnaise, Schnittlauch, Sellerie, Knoblauch, Petersilie, Senf, Ketchup, Salsa, Perrins und Gewürze in das Thermomix-Glas geben und 10-Sekunden mit 3- und 1 / 2-Geschwindigkeit programmieren .

2

Senken Sie die Reste mit dem Spatel ab und programmieren Sie weitere 20 Sekunden mit 4- und 1 / 2-Geschwindigkeit.

Im Kühlschrank aufbewahren, damit es kalt ist.

Wir fahren mit den Tomaten fort
3

wir waschen, trocknen und schneiden die tomaten in scheiben, die weder zu dick noch zu dünn sind - etwas mehr als ein halber zentimeter dick ist ideal.

4

Mehl mit schwarzem Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer der Vera mischen und in einer Schüssel aufbewahren.

5

Mit dem sauberen Glas die Eier und 15gr Wasser hinzufügen, die Schmetterlinge platzieren und für 3 Sekunden mit 1 und 2 / 15 Geschwindigkeit schlagen.

Legen Sie die Mischung in eine tiefe Schüssel.

6

Die Tomaten durch unsere Mehlmischung geben, dann für das geschlagene Ei und nochmals für das Mehl. In heißem Öl goldbraun braten und in ein Abtropfblech, Gestell oder Sieb abtropfen lassen - wenn wir Löschpapier verwenden, verlieren wir unsere köstliche, knusprige Schicht, und das soll nicht passieren

7

Mit der Sauce dazu servieren, diese Delikatesse genießen.

Wenn Sie dieses Rezept gefallen hat, zögern Sie nicht, es zu teilen und hinterlassen Sie uns einen Kommentar 🙂

Gebratene grüne Tomaten im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *