Druckoptionen

Gebratene grüne Tomaten im Thermomix

Macht6-PortionenVorbereitung10 MinutenKochen5 MinutenGESAMT15 Minuten

Rezept für die Zubereitung von gebratenen grünen Tomaten mit dem Thermomix - ein kulinarischer Genuss, den Sie unbedingt probieren sollten

4 mittelgrüne Tomaten
200 g Weizenmehl
200 g MaismehlWenn es die Marke PAN ist, ist es besser
3 Eierzu schlagen
1 cdta de sal(beruhigt)
1 Punkt gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Stück Cayennepfefferoder gemahlener Cayennepfeffer
Für die Remouladensauce
Der Saft der Zitrone 1 / 2
1 Tasse Mayonnaise
1 Schalotte
1 grüner Sellerie
1 Knoblauchzehe
1 Petersilienzweig
1 cda von Senf
2 cda Ketchup(vorzugsweise unser Rezept)
1 Nieselregen von Perrins Sauce
1 cdta von Paprika der Vera
Pfeffer nach Geschmack
Zuerst machen wir die Remoulade-Sauce
1

Saft, Mayonnaise, Schnittlauch, Sellerie, Knoblauch, Petersilie, Senf, Ketchup, Salsa, Perrins und Gewürze in das Thermomix-Glas geben und 10-Sekunden mit 3- und 1 / 2-Geschwindigkeit programmieren .

2

Senken Sie die Reste mit dem Spatel ab und programmieren Sie weitere 20 Sekunden mit 4- und 1 / 2-Geschwindigkeit.

Im Kühlschrank aufbewahren, damit es kalt ist.

Wir fahren mit den Tomaten fort
3

wir waschen, trocknen und schneiden die tomaten in scheiben, die weder zu dick noch zu dünn sind - etwas mehr als ein halber zentimeter dick ist ideal.

4

Mehl mit schwarzem Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Pfeffer der Vera mischen und in einer Schüssel aufbewahren.

5

Mit dem sauberen Glas die Eier und 15gr Wasser hinzufügen, die Schmetterlinge platzieren und für 3 Sekunden mit 1 und 2 / 15 Geschwindigkeit schlagen.

Legen Sie die Mischung in eine tiefe Schüssel.

6

Die Tomaten durch unsere Mehlmischung geben, dann für das geschlagene Ei und nochmals für das Mehl. In heißem Öl goldbraun braten und in ein Abtropfblech, Gestell oder Sieb abtropfen lassen - wenn wir Löschpapier verwenden, verlieren wir unsere köstliche, knusprige Schicht, und das soll nicht passieren

7

Mit der Sauce dazu servieren, diese Delikatesse genießen.

Wenn Sie dieses Rezept gefallen hat, zögern Sie nicht, es zu teilen und hinterlassen Sie uns einen Kommentar :)

Nährwertinformation

Portionsgröße 100g

Portionen 6