Chicken Curry

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Wir erklären Ihnen, wie Sie im Thermomix ein leckeres Hühnercurry zubereiten können, ohne viel Zeit und Geld zu investieren.

Hühnercurry im Thermomix

Curry ist eines meiner Lieblingsgewürze. Nun, es gibt tatsächlich viele Arten von Currys und es handelt sich um verschiedene Gewürzmischungen, die in diesem wunderbaren indischen Essen vereint sind, das für seine beeindruckenden Farben und Gerüche, die Verwendung sehr unterschiedlicher Gewürze und Gewürze bekannt ist Mit viel Geschichte - natürlich ist das Rezept unten viel weniger anspruchsvoll. Ich wende mich dem Curry-Gewürz zu, das sie im Supermarkt verkaufen, obwohl ich verspreche, bald ein wenig nachzuforschen, wie man im Thermomix ein 100% hausgemachtes Curry macht.

Oido cocina, ein köstliches Hühnchen-Curry mit dem Thermomix in sehr kurzer Zeit nach diesem Rezept, das ich Ihnen bringe 🙂

Macht4-Portionen
Vorbereitung20 MinutenKochen25 MinutenTotal45 Minuten

Zutaten für Hühnercurry

600 g von Hähnchenbrust oder Trommelstöcken
250 g von Tomaten, vorzugsweise Birnen. Sie sind einige 3-Einheiten.
150 g der Zwiebel entspricht einem Median
30 g Olivenöl extra vergine
2 Knoblauchzehen
4 cdta Currypulver
2 cdta de sal
Pfeffer nach Geschmack
1 Lorbeerblatt
300 g von Kokosnussmilch
einige safran-stempel
1 Handvoll Cashews

Zubereitung von Hühnercurry

1

Das Huhn wird in Stücke von etwa 2 cm geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt, gerührt und aufbewahrt.

2

Wir schneiden die Tomaten und geben sie zusammen mit 1 Esslöffel Zucker, einem Teelöffel Salz und 10 g Olivenöl in das Thermomix-Glas. Wir programmieren den Thermomix 10 Minuten bei 100 ° C und Löffelgeschwindigkeit in umgekehrter Drehung. Nach dieser Zeit haben wir 20 Sekunden mit Geschwindigkeit 6 programmiert. Wir reservieren für später.

3

Schneiden Sie die Zwiebel in Viertel und fügen Sie sie zusammen mit dem Knoblauch hinzu, ohne das Glas zu waschen. Wir programmierten 6-Sekunden bei 4-Geschwindigkeit, wir reduzierten den Rest mit Hilfe des Spatels und fügten 15g Butter und das restliche 20 Olivenöl hinzu. Wir kochten 7-Minuten bei Varoma-Temperatur und mit Löffelgeschwindigkeit. Wir verflüssigen alles während 10-Sekunden mit 6-Geschwindigkeit.

4

Wir fügten das Huhn, die 4-Teelöffel Curry, die 300g Kokosmilch, das Lorbeerblatt, den Safran, die Tomaten, die wir reserviert hatten, Loz-Snacardos und eine Prise Salz hinzu. Wir programmieren 25-Minuten auf 100 ° in Schaufelgeschwindigkeit.

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

KategorieKücheTags, ,

Zutaten

600 g von Hähnchenbrust oder Trommelstöcken
250 g von Tomaten, vorzugsweise Birnen. Sie sind einige 3-Einheiten.
150 g der Zwiebel entspricht einem Median
30 g Olivenöl extra vergine
2 Knoblauchzehen
4 cdta Currypulver
2 cdta de sal
Pfeffer nach Geschmack
1 Lorbeerblatt
300 g von Kokosnussmilch
einige safran-stempel
1 Handvoll Cashews

Anleitung

1

Das Huhn wird in Stücke von etwa 2 cm geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt, gerührt und aufbewahrt.

2

Wir schneiden die Tomaten und geben sie zusammen mit 1 Esslöffel Zucker, einem Teelöffel Salz und 10 g Olivenöl in das Thermomix-Glas. Wir programmieren den Thermomix 10 Minuten bei 100 ° C und Löffelgeschwindigkeit in umgekehrter Drehung. Nach dieser Zeit haben wir 20 Sekunden mit Geschwindigkeit 6 programmiert. Wir reservieren für später.

3

Schneiden Sie die Zwiebel in Viertel und fügen Sie sie zusammen mit dem Knoblauch hinzu, ohne das Glas zu waschen. Wir programmierten 6-Sekunden bei 4-Geschwindigkeit, wir reduzierten den Rest mit Hilfe des Spatels und fügten 15g Butter und das restliche 20 Olivenöl hinzu. Wir kochten 7-Minuten bei Varoma-Temperatur und mit Löffelgeschwindigkeit. Wir verflüssigen alles während 10-Sekunden mit 6-Geschwindigkeit.

4

Wir fügten das Huhn, die 4-Teelöffel Curry, die 300g Kokosmilch, das Lorbeerblatt, den Safran, die Tomaten, die wir reserviert hatten, Loz-Snacardos und eine Prise Salz hinzu. Wir programmieren 25-Minuten auf 100 ° in Schaufelgeschwindigkeit.

Chicken Curry

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour