Hamburger mit Käse im Thermomix

AutorKüchenchef
Partitur

Rezept zur Zubereitung köstlicher Hamburger mit Käse im Thernomix

Hamburger im Thermomix

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Nur wenige Dinge schmecken so gut wie ein reichhaltiger, selbst gemachter Hamburger. Mit einem TM5 oder TM31 zu Hause zu arbeiten, ist nichts, um dieses leckere Rezept zuzubereiten Hamburger mit Käse im Thermomix.

Sie können die Art von Hackfleisch verwenden, die Sie am liebsten mögen, Hühnchen, Schweinefleisch, Kalbfleisch und sogar Fisch. Für dieses Rezept verwenden wir ein gemischtes Kalbfleisch mit Schweinefleisch.

Das Fleisch sollte qualitativ hochwertig sein und mindestens einen 10-Fettanteil haben - fragen Sie den Metzger und empfehlen Sie die entsprechenden Schnitte.

Hände auf den Job! etwas Leckeres zubereiten Burger mit dem Thermomix.

Macht4-Portionen

Zutaten für die Zubereitung von Cheeseburger im Thermomix

400 g von Hackfleisch
100 g von weißen Zwiebeln
50 g von Brotkrumen
70 g Brot vom Vortag
100 g Vollmilch
1 Ei
1 Zweig frische Petersilie
Olivenöl
sal
1 Tomate
Salat
Cheddar-Käse
Brot für Hamburger

Zubereitung von Hamburger mit Käse im Thermomix

1

Zwiebel schälen, putzen, vierteln und in das Glas des Thermomix geben. Programmieren Sie die 5-Sekunden in 4-Geschwindigkeit.

Wenn wir sehen, dass es große Stücke gibt, senken wir sie mit Hilfe des Spatels von den Glaswänden ab und wiederholen einige Sekunden.

Es sollte gut gehackt sein - wir reservieren es in einem Container.

2

Fügen Sie dem Glas das Brot des Vortages hinzu und zerquetschen Sie es mit der Geschwindigkeit 4 für 10 Sekunden.

3

Fügen Sie die Milch und das Ei zum zerquetschten Brot hinzu und mischen Sie alles mit 3-Geschwindigkeit, damit alles gleichförmig ist.

4

Fügen Sie der vorherigen Mischung die Zwiebel hinzu, die wir reserviert hatten, das Hackfleisch unserer Wahl, die Petersilie, die Semmelbrösel und das Salz nach unserem Geschmack. Wir können auch etwas Pfeffer oder Senf hinzufügen.

Wir programmieren im Gegenlauf mit 3-Geschwindigkeit während 15-Sekunden. Wir buchten mindestens eine Stunde im Kühlschrank, damit der Geschmack integriert werden konnte.

5

Nach dieser Zeit formen wir die Hamburger und kochen sie mit etwas Öl in einer Pfanne. Während des Kochens schneiden wir die Tomate und waschen den Salat und andere Zutaten, die wir hinzufügen möchten.

6

Wir stellen den Hamburger nach unserem Geschmack. Tomaten, Zwiebeln, Salat, Tomatensauce, Mayonnaise, Senf, Cheddar-Käse und alles, was Sie an einem Hamburger mögen - und das ist, dass die Möglichkeiten endlos sind.

Genieße es! - meins mit Pickles bitte 🙂

Zutaten

400 g von Hackfleisch
100 g von weißen Zwiebeln
50 g von Brotkrumen
70 g Brot vom Vortag
100 g Vollmilch
1 Ei
1 Zweig frische Petersilie
Olivenöl
sal
1 Tomate
Salat
Cheddar-Käse
Brot für Hamburger

Anleitung

1

Zwiebel schälen, putzen, vierteln und in das Glas des Thermomix geben. Programmieren Sie die 5-Sekunden in 4-Geschwindigkeit.

Wenn wir sehen, dass es große Stücke gibt, senken wir sie mit Hilfe des Spatels von den Glaswänden ab und wiederholen einige Sekunden.

Es sollte gut gehackt sein - wir reservieren es in einem Container.

2

Fügen Sie dem Glas das Brot des Vortages hinzu und zerquetschen Sie es mit der Geschwindigkeit 4 für 10 Sekunden.

3

Fügen Sie die Milch und das Ei zum zerquetschten Brot hinzu und mischen Sie alles mit 3-Geschwindigkeit, damit alles gleichförmig ist.

4

Fügen Sie der vorherigen Mischung die Zwiebel hinzu, die wir reserviert hatten, das Hackfleisch unserer Wahl, die Petersilie, die Semmelbrösel und das Salz nach unserem Geschmack. Wir können auch etwas Pfeffer oder Senf hinzufügen.

Wir programmieren im Gegenlauf mit 3-Geschwindigkeit während 15-Sekunden. Wir buchten mindestens eine Stunde im Kühlschrank, damit der Geschmack integriert werden konnte.

5

Nach dieser Zeit formen wir die Hamburger und kochen sie mit etwas Öl in einer Pfanne. Während des Kochens schneiden wir die Tomate und waschen den Salat und andere Zutaten, die wir hinzufügen möchten.

6

Wir stellen den Hamburger nach unserem Geschmack. Tomaten, Zwiebeln, Salat, Tomatensauce, Mayonnaise, Senf, Cheddar-Käse und alles, was Sie an einem Hamburger mögen - und das ist, dass die Möglichkeiten endlos sind.

Genieße es! - meins mit Pickles bitte 🙂

Hamburger mit Käse im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour