Joghurt-Orangen-Biskuitkuchen im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Rezept für die Zubereitung eines schwammigen Joghurt- und Orangentörtchens im Thermomix

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Ich hatte einige Joghurts im Kühlschrank, die ich zum Zubereiten eines Nachtischs verwenden wollte, also entschied ich mich für dieses einfache, aber leckere Rezept Joghurt-Orangen-Biskuitkuchen im Thermomix.

Es ist ein Bizcocho Sehr flauschig und frisch und lecker. Ich habe es auch genutzt, um etwas hinzuzufügen kandierte Orangenschalen mit dem Thermomix Sie geben dem Geschmack einen besonderen Touch und schmücken die Zubereitung.

Der Joghurt, den Sie verwenden, ist natürlich, aber Sie können jeden verwenden, wenn er besser zitrone ist, da er einen zusätzlichen Geschmack ergibt.

Ausblick: Kekse im Thermomix

Hands on, um diesen Reichen vorzubereiten Joghurt-Orangen-Biskuitkuchen mit dem Thermomix

Macht10-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen40 MinutenGESAMT45 Minuten

Zutaten für Joghurt- und Orangen-Biskuitkuchen im Thermomix

240 g von Natura oder Zitronenjoghurt
220 g Weißzucker
300 g Weizenmehl zum Backen
3 Eier
120 g von Sonnenblumenöl
1 Whit de sal
die Kratzer auf der Haut einer Orange oder der kandierten Orangenschale
1 Über die Hefechemie

Zubereitung von Joghurt- und Orangen-Biskuitkuchen im Thermomix

1

Wir fügen dem Thermomix alle Zutaten außer der kandierten Orangenhaut hinzu und programmieren sie für 3-Minuten bei 4.5-Geschwindigkeit, so dass alles gut integriert ist.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

2

Mit etwas Butter, Margarine oder Öl verteilen wir die Form, die wir verwenden werden. Dann fügen wir Mehl hinzu und streichen es mit sanften Bewegungen über die Form, bis es an jeder Ecke klebt.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

3

Wir legen einige kandierte Orangen (optional) in den Boden des Behälters.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

4

Füllen Sie die Form mit der Biskuitmischung und fügen Sie wieder einige kandierte Orangenstücke hinzu (optional).

5

Wärmen Sie den Ofen für einige Minuten auf 180 ° vor, dann geben Sie den Kuchen ein und backen Sie ihn für 40 Minuten oder bis ein Zahnstocher trocken ist. Es sollte goldbraun und flauschig sein.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

Zutaten

240 g von Natura oder Zitronenjoghurt
220 g Weißzucker
300 g Weizenmehl zum Backen
3 Eier
120 g von Sonnenblumenöl
1 Whit de sal
die Kratzer auf der Haut einer Orange oder der kandierten Orangenschale
1 Über die Hefechemie

Anleitung

1

Wir fügen dem Thermomix alle Zutaten außer der kandierten Orangenhaut hinzu und programmieren sie für 3-Minuten bei 4.5-Geschwindigkeit, so dass alles gut integriert ist.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

2

Mit etwas Butter, Margarine oder Öl verteilen wir die Form, die wir verwenden werden. Dann fügen wir Mehl hinzu und streichen es mit sanften Bewegungen über die Form, bis es an jeder Ecke klebt.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

3

Wir legen einige kandierte Orangen (optional) in den Boden des Behälters.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

4

Füllen Sie die Form mit der Biskuitmischung und fügen Sie wieder einige kandierte Orangenstücke hinzu (optional).

5

Wärmen Sie den Ofen für einige Minuten auf 180 ° vor, dann geben Sie den Kuchen ein und backen Sie ihn für 40 Minuten oder bis ein Zahnstocher trocken ist. Es sollte goldbraun und flauschig sein.

Joghurt- und Orangenkuchen im Thermomix

Joghurt-Orangen-Biskuitkuchen im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour