Karottencreme im Thermomix

AutorKüchenchefIn
PartiturSchwierigkeitLeicht

Wir erklären, wie man eine köstliche Karottencreme mit allen Tricks und Geheimnissen zubereitet, die diese edle und gesunde und vielseitige Creme zu einem Genuss machen, ideal sowohl für ein leichtes Abendessen als auch als erster Gang einer Mahlzeit, geeignet für Vegetarier und alle, die einfach nur will auf dich aufpassen

Karottencreme im Thermomix

Karottencreme im Thermomix

Es ist eine sehr reichhaltige und einfach zuzubereitende Creme, sehr gesund und mit einer fabelhaften Textur, es ist etwas Unbeschreibliches, nur vergleichbar mit der Kürbiscreme oder Gemüsecreme, und ich werde nie müde zu wiederholen, wie gut die Cremes im Thermomix sind.

Es ist in wenigen Minuten zubereitet und enthält Grundzutaten, die wir normalerweise alle in der Speisekammer haben: Karotten, Lauch, Zwiebeln, Kartoffeln und natives Olivenöl extra. Zum Dekorieren können wir das verwenden, was wir zu Hause haben, wie einen Zweig Petersilie, Sauerrahm, Sahne oder Joghurt.

Bald werden wir die p vollständig betretenReparatur unserer KarottencremeUnd Wir bringen Ihnen ihre Tricks bei, um es zu präsentieren, zu konservieren und mit der idealen Textur zu belassen, also lies alles, bevor du zum Rezept unten gehst.

Warum heißt es Karottencreme, wenn es anderes Gemüse hat?

Denn seine Hauptzutat ist Karotte Das verleiht ihm seine charakteristische orange Farbe und eine Süße, die sich wunderbar mit Sahne oder Sauerrahm kontrastiert, je nach Geschmack jedes einzelnen.

Was sind die Vorteile von Karotten in Lebensmitteln?

Die Karotte liefert Beta-Carotin, Ballaststoffe, Energie und wichtige Mineralstoffe, insbesondere für die Entwicklung oder den Erhalt von Kindern, wenn Sie bereits ein bestimmtes Alter haben, daher sollten wir nicht aufhören, diese wunderbare Knolle zu konsumieren. Darüber hinaus werden Karotten mit einer guten Augengesundheit, einem immer gebräunten Hautton, gesunden Haaren und Nägeln sowie einem Alterungsschutzmittel in Verbindung gebracht.

Wie kann ich die Karottencreme dekorieren und präsentieren?

Sie können es mit einem Spritzer heißer Sahne oder einem Esslöffel Sauerrahm präsentieren, dieser wird ohne Rühren auf die Oberfläche gelegt und einige Pfeifen oder Croutons hinzugefügt. Zum Abschluss ein grüner Hauch wie ein Petersilienzweig oder sogar eine geriebene Karotte, alles ist für die Dekoration dieses saftigen Sahnegerichts geeignet.

Wie kann ich eine leichtere Version der Karottencreme herstellen?

Fügen Sie die Hälfte des Olivenöls hinzu und verwenden Sie einen Naturjoghurt anstelle der Sahne oder Sauerrahm. Er sorgt für den sauren Touch, den wir suchen, um die natürliche Süße der Karotte zu kontrastieren und zu reduzieren. Ich kann Ihnen garantieren, dass es genauso lecker ist, aber mit weniger Kalorien.

Wie bewahrt man die Karottencreme auf?

Cremes sind empfindlich, besonders wenn sie süß sind, daher ist es vorzuziehen, sie maximal einen Tag im Voraus zuzubereiten. Nach der Zubereitung können Sie es bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren und ich empfehle nicht, es einzufrieren, da es an Textur und Geschmack verliert.

Karottencreme-Rezept im Thermomix

Macht4-Portionen
Vorbereitung10 MinutenKochen25 MinutenGESAMT35 Minuten

Zutaten für Karottencreme im Thermomix

 500 grs Karotte
 200 grs Von Zwiebeln
 200 grs Kartoffel
 ½ Lauchohne den grünen Teil
 40 grs Olivenöl extra vergine
 650 grs Wasser
 Sal.
Zum Dekorieren (optional, nach Belieben mischen)
 Rohreoder Croutons
 Nataoder Sauerrahm oder Joghurt
 Olivenöl
 Petersilieoder fein gehackter Schnittlauch

Zubereitung von Karottencreme im Thermomix

1

Beginnen Sie mit der Zubereitung, indem Sie das Gemüse waschen und schälen. Entfernen Sie den grünen Teil des Lauchs und entsorgen Sie die Wurzel. Waschen und schälen Sie die Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln und lassen Sie alles in große Würfel und Scheiben schneiden, wie man es zubereitet.

2

Olivenöl, Zwiebel und Lauch in das Thermomix-Glas geben und alles 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

3

Senken Sie die Zutaten mit Hilfe des Spatels von den Glaswänden und fügen Sie nach Belieben etwas Salz hinzu. Alles 6 Minuten bei 120 °C auf Stufe 1 garen.

4

Die zuvor geschnittenen Kartoffeln und Karotten dazugeben und mit Wasser bedecken. Decken Sie den Becher ab, verwenden Sie jedoch den Korb, damit der Dampf entweichen kann, aber nicht spritzt. Alles 25 Minuten bei 100 °C, Stufe 1 garen.

5

Nehmen Sie den Korb heraus und stellen Sie die Tasse an ihren Platz, mahlen Sie alles 5 Minute lang mit progressiver Geschwindigkeit 8-1.

6

Überprüfen Sie den Salzpunkt, korrigieren Sie ihn und programmieren Sie ihn für 30 Sekunden auf Stufe 6. Überprüfen Sie die Textur, wenn Sie es cremiger mögen, können Sie einen zusätzlichen Spritzer Olivenöl hinzufügen und 1 zusätzliche Minute bei progressiver Geschwindigkeit 5-10 geben.

7

In tiefen Tellern oder Schüsseln servieren und mit einem Schuss heißer Sahne, Sauerrahm oder Joghurt garnieren. Fügen Sie Pfeifen oder Croutons über die gesamte Oberfläche hinzu und enden Sie mit einem grünen Hauch wie gehackter Petersilie oder Schnittlauch.

Zutaten

 500 grs Karotte
 200 grs Von Zwiebeln
 200 grs Kartoffel
 ½ Lauchohne den grünen Teil
 40 grs Olivenöl extra vergine
 650 grs Wasser
 Sal.
Zum Dekorieren (optional, nach Belieben mischen)
 Rohreoder Croutons
 Nataoder Sauerrahm oder Joghurt
 Olivenöl
 Petersilieoder fein gehackter Schnittlauch

Anleitung

1

Beginnen Sie mit der Zubereitung, indem Sie das Gemüse waschen und schälen. Entfernen Sie den grünen Teil des Lauchs und entsorgen Sie die Wurzel. Waschen und schälen Sie die Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln und lassen Sie alles in große Würfel und Scheiben schneiden, wie man es zubereitet.

2

Olivenöl, Zwiebel und Lauch in das Thermomix-Glas geben und alles 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

3

Senken Sie die Zutaten mit Hilfe des Spatels von den Glaswänden und fügen Sie nach Belieben etwas Salz hinzu. Alles 6 Minuten bei 120 °C auf Stufe 1 garen.

4

Die zuvor geschnittenen Kartoffeln und Karotten dazugeben und mit Wasser bedecken. Decken Sie den Becher ab, verwenden Sie jedoch den Korb, damit der Dampf entweichen kann, aber nicht spritzt. Alles 25 Minuten bei 100 °C, Stufe 1 garen.

5

Nehmen Sie den Korb heraus und stellen Sie die Tasse an ihren Platz, mahlen Sie alles 5 Minute lang mit progressiver Geschwindigkeit 8-1.

6

Überprüfen Sie den Salzpunkt, korrigieren Sie ihn und programmieren Sie ihn für 30 Sekunden auf Stufe 6. Überprüfen Sie die Textur, wenn Sie es cremiger mögen, können Sie einen zusätzlichen Spritzer Olivenöl hinzufügen und 1 zusätzliche Minute bei progressiver Geschwindigkeit 5-10 geben.

7

In tiefen Tellern oder Schüsseln servieren und mit einem Schuss heißer Sahne, Sauerrahm oder Joghurt garnieren. Fügen Sie Pfeifen oder Croutons über die gesamte Oberfläche hinzu und enden Sie mit einem grünen Hauch wie gehackter Petersilie oder Schnittlauch.

Karottencreme im Thermomix

Andere Suppen und Cremes wie Karottencreme im Thermomix ideal für dich

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet