Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix

AutorKüchenchefIn
PartiturSchwierigkeitLeicht

Gesundes Rezept mit leckeren Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix, um Ihre Gerichte aufzupeppen und ihnen Geschmack zu verleihen

Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix

Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix

Sie sind sehr einfach zuzubereiten und Sie werden sehen, wie lecker die Kartoffeln sind. Der Trick ist, dass sie gleichzeitig weich und ganz sind, und sie werden sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen wegen ihres köstlichen Geschmacks und ihrer Textur geliebt.

Diese Kartoffeln eignen sich hervorragend als Beilage

Huhn, Fisch, Fleisch und jeder Eintopf. Ich liebe sie mit unserem Rezept von Wangen im Thermomix

Kartoffelrezept zum Garnieren im Thermomix

Macht7-Portionen
Vorbereitung2 MinutenKochen18 MinutenGESAMT20 Minuten

Zutaten für Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix

 600 grs Kartoffeln
 100 grs Olivenöl extra vergine
 100 grs Wasser
 2 Knoblauchzehen
 1 Petersilienzweig
 1 cdta Weinessig

Zubereitung von Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix

1

Damit die Kartoffeln nicht auseinanderfallen, legen Sie den Schmetterling auf die Messer.

2

Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem nativen Olivenöl extra in das Thermomix-Glas geben und 4 Minuten / Varoma-Temperatur / nach links drehen / Löffelgeschwindigkeit programmieren.

3

Währenddessen die Kartoffeln schälen und in etwa 4 Millimeter dicke Scheiben schneiden, als würde man ein Kartoffelomelett zubereiten.

4

Kartoffeln, Wasser, Salz, gehackte Petersilie und optional 1/4 Teelöffel Paprika hinzufügen. Programm 15 Minuten / Varoma-Temperatur / nach links drehen / Löffelgeschwindigkeit.

5

Entfernen Sie den Schmetterling, fügen Sie den Teelöffel Essig hinzu und rühren Sie gut mit dem Spatel um, wobei Sie darauf achten, dass die Kartoffeln nicht zerbrechen.

6

Verwenden Sie es zu Ihren Lieblingsgerichten, dekorieren Sie es mit einem frischen Petersilienblatt oder bestreuen Sie es mit Paprika.

Zutaten

 600 grs Kartoffeln
 100 grs Olivenöl extra vergine
 100 grs Wasser
 2 Knoblauchzehen
 1 Petersilienzweig
 1 cdta Weinessig

Anleitung

1

Damit die Kartoffeln nicht auseinanderfallen, legen Sie den Schmetterling auf die Messer.

2

Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem nativen Olivenöl extra in das Thermomix-Glas geben und 4 Minuten / Varoma-Temperatur / nach links drehen / Löffelgeschwindigkeit programmieren.

3

Währenddessen die Kartoffeln schälen und in etwa 4 Millimeter dicke Scheiben schneiden, als würde man ein Kartoffelomelett zubereiten.

4

Kartoffeln, Wasser, Salz, gehackte Petersilie und optional 1/4 Teelöffel Paprika hinzufügen. Programm 15 Minuten / Varoma-Temperatur / nach links drehen / Löffelgeschwindigkeit.

5

Entfernen Sie den Schmetterling, fügen Sie den Teelöffel Essig hinzu und rühren Sie gut mit dem Spatel um, wobei Sie darauf achten, dass die Kartoffeln nicht zerbrechen.

6

Verwenden Sie es zu Ihren Lieblingsgerichten, dekorieren Sie es mit einem frischen Petersilienblatt oder bestreuen Sie es mit Paprika.

Kartoffeln zum Garnieren im Thermomix

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet