Lachs im Varoma mit Tartarasauce

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Rezept für ein köstliches Gericht aus Lachsvaroma mit Tartarsauce im Thermomix.

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Der Sommer naht, wir sind gerade zu der Zeit, als wir begannen zu begreifen, dass wir besser füttern sollten, und zum Glück haben wir unseren Verbündeten zu Hause, diesen vielseitigen Küchenroboter mit so vielen reichen und gesunden Gerichten, um das nicht zu spüren Opfer einer Diät, während wir auf uns selbst aufpassen.

Dieses köstliche Lachsrezept im Varoma mit dem Thermomix ist großartig, also hörte ich kochen, um der Zubereitung buchstäblich zu folgen 🙂

Macht3-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen20 MinutenGESAMT25 Minuten

Zutaten für Lachs im Varoma mit Tartarasauce

3 Lachsstücke
400 g von Spinat
500 g Wasser
¼ cdta de sal
1 Whit weißer Pfeffer Moloda
Für Sauce Tartar
100 g Eingelegte Gurken
100 g Eingelegte Zwiebeln
Der Saft einer halben Zitrone
1 Ei
3 Kapern
Petersilie
400 g Olivenöl extra vergine

Lachszubereitung im Varoma mit Tartarasauce

Tartarsauce
1

Geben Sie die Zutaten der Sauce in das Glas und programmieren Sie 5 Sekunden mit der Geschwindigkeit 3 und 1 / 2. Buch

2

Reinigen und trocknen Sie das Glas. Fügen Sie eine halbe Tasse Wasser, eine Prise Salz und den Saft einer halben Zitrone hinzu. 5-Sekunden mit 5-Geschwindigkeit programmieren.

3

Ohne Zeitaufwand mit 4-Geschwindigkeit programmieren und das Öl nach und nach durch die Düse gießen. Dies geschieht, indem die Tasse so platziert wird, dass sie allmählich fällt.

4

Mischen Sie mit den Zutaten, die wir in Schritt eins reserviert haben, und reservieren Sie unsere Sauce.

Lachs
5

Die Lachsstücke würzen und in die Varomabehälter geben

6

Den Spinat waschen und den Schmetterling in das Glas des Thermomix legen. Den Spinat zusammen mit der 500g Wasser hinzufügen. Nach Belieben würzen.

7

Stellen Sie den Varomabehälter in seine Position und programmieren Sie 20-Minuten bei Varomatemperatur in 1-Geschwindigkeit.

Lebenslauf
8

Den Spinat abgießen, etwas Lachs und einen Esslöffel Tartarsauce auf den Teller legen. Mit frischen Petersilienblättern garnieren.

Kategorie, KücheTags,

Zutaten

3 Lachsstücke
400 g von Spinat
500 g Wasser
¼ cdta de sal
1 Whit weißer Pfeffer Moloda
Für Sauce Tartar
100 g Eingelegte Gurken
100 g Eingelegte Zwiebeln
Der Saft einer halben Zitrone
1 Ei
3 Kapern
Petersilie
400 g Olivenöl extra vergine

Anleitung

Tartarsauce
1

Geben Sie die Zutaten der Sauce in das Glas und programmieren Sie 5 Sekunden mit der Geschwindigkeit 3 und 1 / 2. Buch

2

Reinigen und trocknen Sie das Glas. Fügen Sie eine halbe Tasse Wasser, eine Prise Salz und den Saft einer halben Zitrone hinzu. 5-Sekunden mit 5-Geschwindigkeit programmieren.

3

Ohne Zeitaufwand mit 4-Geschwindigkeit programmieren und das Öl nach und nach durch die Düse gießen. Dies geschieht, indem die Tasse so platziert wird, dass sie allmählich fällt.

4

Mischen Sie mit den Zutaten, die wir in Schritt eins reserviert haben, und reservieren Sie unsere Sauce.

Lachs
5

Die Lachsstücke würzen und in die Varomabehälter geben

6

Den Spinat waschen und den Schmetterling in das Glas des Thermomix legen. Den Spinat zusammen mit der 500g Wasser hinzufügen. Nach Belieben würzen.

7

Stellen Sie den Varomabehälter in seine Position und programmieren Sie 20-Minuten bei Varomatemperatur in 1-Geschwindigkeit.

Lebenslauf
8

Den Spinat abgießen, etwas Lachs und einen Esslöffel Tartarsauce auf den Teller legen. Mit frischen Petersilienblättern garnieren.

Lachs im Varoma mit Tartarasauce

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour