Macarons im Thermomix

AutorKüchenchefIn
PartiturSchwierigkeitAnfänger

Rezept von Macarons im Thermomix, ein süßer Genuss

Macarons im Thermomix

Macarons im Thermomix

Wie werden die Macarons im Thermomix zubereitet?

die macarons Sie werden durch Mahlen von Mandeln und Mischen mit Zucker und Eiweiß zubereitet, die Farben werden mit Lebensmittelfarben und / oder Früchten sowie die Aromen erhalten. Wir können Aromen verwenden oder Orangenschalen, Zitrone oder Konzentrate verwenden.

Sie haben die Welt von Italien aus erobert, wo sie sich während der Renaissance nach Frankreich ausbreiteten, und es gibt immer wieder Anhänger in der ganzen Welt. Das ist nicht verwunderlich macarons Sie sind köstlich und farbenfroh und siegen zwischen Kindern und Erwachsenen.

Vorbereiten Macarons im Thermomix Es ist sehr einfach dank der Kraft seines Motors, der es ermöglicht, den Mandeln den genauen Punkt zu geben und sie korrekt mit den übrigen Zutaten zu vereinen

Tipp für dieses Rezept von Macarons

Ich empfehle dringend eine Silikonmatte zum Backen, wird Ihnen für diese und andere Vorbereitungen dienen.

Oido cocina!, Lass uns ein paar leckere zubereiten macarons mit unserem Thermomix

ProdukteMenschen 30
Vorbereitungszeit10 Min.Kochzeit30 Min.Gesamtzeit40 Min.

Zutaten für die Zubereitung von Macarons im Thermomix

Mara die Macarons
 160 grs geschälte Mandeln, ohne Salz
 150 grs Zuckerglas
 60 grs von Eiweiß
 Lebensmittelfarbe (optional)
Für das italienische Baiser
 50 grs Wasser
 175 grs Zucker
 60 grs von Eiweiß
Für die Vanillefüllung
 40 grs von Margarine oder Butter
 40 grs von Frischkäse
 150 grs Zuckerglas
 25 grs Vanilleextrakt

Zubereitung von Macarons im Thermomix

Optional: Mit dem Thermomix stellen wir unseren eigenen Puderzucker her
1

Wenn Sie keinen Puderzucker haben, können Sie dies mit dem Thermomix sehr leicht tun. Wenn das Glas vollständig sauber und trocken ist, fügen wir den 300gr-Zucker hinzu, den wir zum Pulverisieren benötigen, und programmieren 1 Minute / Geschwindigkeit 10.

Wir warten 2 Minuten, bevor wir das Glas öffnen, oder alles "Zuckerpulver" springt aus dem Glas.

Für die Macarons
2

Fügen Sie Mandeln und 150g Puderzucker hinzu und programmieren Sie die 10-Sekunden, die von der 5-Geschwindigkeit auf die 10 steigen. Wir reservieren in einer Schüssel

Für das italienische Baiser
3

Mit dem sauberen und trockenen Glas werden wir den weißen Zucker und das Wasser hinzufügen, wir programmieren 11 Minuten / 120º / Geschwindigkeit 2. Wir haben diesen Sirup in einer anderen Schüssel gebucht.

4

Wir setzen den Schmetterling auf die Klingen und fahren mit dem Zusammensetzen der Weißen zusammen, fügen sie zum Glas hinzu und programmieren die Minuten 3 und 3 / 1 Speed ​​von Thermomix. Wir reduzieren, was an den Wänden mit Hilfe des Spatels hätte sein können, und programmieren 2 Minuten / Geschwindigkeit 10 und 3 / 1 neu. Ab der Minute 2 fügen wir den Sirup aus dem vorherigen Schritt hinzu.

Für die Macarons
5

Mischen Sie die gemahlenen Mandeln mit einem Löffel Meringue und dem restlichen Eiweiß 60g. Wenn Sie Farbstoffe hinzufügen möchten, mischen Sie sie zuerst mit dem Eiweiß und verbinden Sie dann alles mit einem Spatel oder einer Silikonzunge.

Nach und nach fügen wir den Rest des italienischen Baisers hinzu, bis alles integriert ist. Die Textur ist mittelgroß, sollte nicht zu dick oder zu flüssig sein. Ein Test besteht darin, dass wir mit dem Spatel ein wenig von der Mischung fallen lassen. Sie fällt in Form von Klebeband, Schicht auf Schicht, ist der ideale Punkt.

6

Wir geben diese Mischung in einen Gebäckbeutel und formen die Macarons auf einem mit Silikonmatte oder Backpapier bedeckten Backblech. Die ideale ungefähre Größe ist 3 cm im Durchmesser.

7

Wärmen Sie den Ofen auf 150º vor und setzen Sie das Tablett ein, backen Sie es zwischen 12 und 15 Minuten, je nach Ofen. Warten Sie mindestens 2 Stunden, bevor Sie den Ofen anbringen

Für die Füllung der Macarons
8

Setzen Sie den Schmetterling auf die Klingen, sieben Sie den Puderzucker und geben Sie ihn zusammen mit den restlichen Zutaten in das Glas. Wir programmieren 3 und 1 / 2 Minuten / 3 Speed. Füllen Sie die Macarons mit dieser Mischung und einem Gebäckbeutel.

Wenn wir ihm etwas Geschmack verleihen wollen, fügen wir ihn in diesem Schritt zusammen mit den anderen Zutaten hinzu. Die Aromen können nicht sehr flüssig sein oder die Textur beeinträchtigen, ich liebe Zitrone und einen Hauch von geriebener Rinde.

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

Zutaten

Mara die Macarons
 160 grs geschälte Mandeln, ohne Salz
 150 grs Zuckerglas
 60 grs von Eiweiß
 Lebensmittelfarbe (optional)
Für das italienische Baiser
 50 grs Wasser
 175 grs Zucker
 60 grs von Eiweiß
Für die Vanillefüllung
 40 grs von Margarine oder Butter
 40 grs von Frischkäse
 150 grs Zuckerglas
 25 grs Vanilleextrakt

Anleitung

Optional: Mit dem Thermomix stellen wir unseren eigenen Puderzucker her
1

Wenn Sie keinen Puderzucker haben, können Sie dies mit dem Thermomix sehr leicht tun. Wenn das Glas vollständig sauber und trocken ist, fügen wir den 300gr-Zucker hinzu, den wir zum Pulverisieren benötigen, und programmieren 1 Minute / Geschwindigkeit 10.

Wir warten 2 Minuten, bevor wir das Glas öffnen, oder alles "Zuckerpulver" springt aus dem Glas.

Für die Macarons
2

Fügen Sie Mandeln und 150g Puderzucker hinzu und programmieren Sie die 10-Sekunden, die von der 5-Geschwindigkeit auf die 10 steigen. Wir reservieren in einer Schüssel

Für das italienische Baiser
3

Mit dem sauberen und trockenen Glas werden wir den weißen Zucker und das Wasser hinzufügen, wir programmieren 11 Minuten / 120º / Geschwindigkeit 2. Wir haben diesen Sirup in einer anderen Schüssel gebucht.

4

Wir setzen den Schmetterling auf die Klingen und fahren mit dem Zusammensetzen der Weißen zusammen, fügen sie zum Glas hinzu und programmieren die Minuten 3 und 3 / 1 Speed ​​von Thermomix. Wir reduzieren, was an den Wänden mit Hilfe des Spatels hätte sein können, und programmieren 2 Minuten / Geschwindigkeit 10 und 3 / 1 neu. Ab der Minute 2 fügen wir den Sirup aus dem vorherigen Schritt hinzu.

Für die Macarons
5

Mischen Sie die gemahlenen Mandeln mit einem Löffel Meringue und dem restlichen Eiweiß 60g. Wenn Sie Farbstoffe hinzufügen möchten, mischen Sie sie zuerst mit dem Eiweiß und verbinden Sie dann alles mit einem Spatel oder einer Silikonzunge.

Nach und nach fügen wir den Rest des italienischen Baisers hinzu, bis alles integriert ist. Die Textur ist mittelgroß, sollte nicht zu dick oder zu flüssig sein. Ein Test besteht darin, dass wir mit dem Spatel ein wenig von der Mischung fallen lassen. Sie fällt in Form von Klebeband, Schicht auf Schicht, ist der ideale Punkt.

6

Wir geben diese Mischung in einen Gebäckbeutel und formen die Macarons auf einem mit Silikonmatte oder Backpapier bedeckten Backblech. Die ideale ungefähre Größe ist 3 cm im Durchmesser.

7

Wärmen Sie den Ofen auf 150º vor und setzen Sie das Tablett ein, backen Sie es zwischen 12 und 15 Minuten, je nach Ofen. Warten Sie mindestens 2 Stunden, bevor Sie den Ofen anbringen

Für die Füllung der Macarons
8

Setzen Sie den Schmetterling auf die Klingen, sieben Sie den Puderzucker und geben Sie ihn zusammen mit den restlichen Zutaten in das Glas. Wir programmieren 3 und 1 / 2 Minuten / 3 Speed. Füllen Sie die Macarons mit dieser Mischung und einem Gebäckbeutel.

Wenn wir ihm etwas Geschmack verleihen wollen, fügen wir ihn in diesem Schritt zusammen mit den anderen Zutaten hinzu. Die Aromen können nicht sehr flüssig sein oder die Textur beeinträchtigen, ich liebe Zitrone und einen Hauch von geriebener Rinde.

Macarons im Thermomix

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *