Milchreis mit Milch im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Mit diesem einfachen Rezept können wir dank des Thermomix in wenigen Schritten einen köstlichen Reiskuchen mit Milch zubereiten.

Wenn Sie Flan und Milchreis mögen, dann sind Sie hier richtig, es ist köstlich und Sie können es in sehr, sehr kurzer Zeit zubereiten, aber befolgen Sie die Anweisungen, um es so köstlich wie möglich zu machen. die, die wir zu Hause vorbereiten.

Ein Rezept, das sowohl Kinder als auch deren Eltern verzaubert, also machen Sie sich an die Arbeit, bereiten Sie dieses reichhaltige Rezept vor Torte im Thermomix

Macht4-Portionen
Vorbereitung15 MinutenGESAMT15 Minuten

Zutaten für Milchreis im Thermomix

Für den Flan
200 g Zucker
100 g Reis
die Zitrone 1 gerieben (ohne den weißen Teil)
3 große Eier
600 g Vollmilch
1 Whit de sal
Für die Süßigkeiten
50 g Zucker
5 Tropfen Zitronensaft
Dekoration
Eingemachte Sauerkirschen

Zubereitung von Milchreis mit Milch im Thermomix

Caramelo
1

Bei mittlerer Hitze Zucker und Zitronentropfen auftragen, das Karamell mit der gleichen Flanera unter ständigem Rühren zubereiten, warten, bis sich die Farbe ändert, und von der Hitze nehmen, wobei sich die Fäustlinge von einer Seite zur anderen bewegen dass die Süßigkeiten den gesamten Boden und die Wände der Form bedecken. Wir behalten uns vor

Torte
2

Geben Sie den Zucker in das saubere und trockene Glas und programmieren Sie 30 Sekunden mit progressiver Geschwindigkeit von 5 zu 10.

3

Ohne den Zucker zu entfernen, geben wir den Reis hinzu und sprühen mit der gleichen Geschwindigkeit, 30 progressive Sekunden von 5 zu 10.

4

Fügen Sie die Zitronenschale hinzu und achten Sie darauf, dass Sie den weißen Teil nicht reiben, da dies den Milchreis verbittern würde. Eier und Milch hinzufügen, 12-Minuten in 100-Geschwindigkeit auf 5 ℃ einstellen. Bewegen Sie den Spatel ein wenig durch den Mund, um das, was an den Wänden haften kann, zu senken und alles gleichmäßig zu machen.

5

Gießen Sie die Mischung in die Flanera, die wir mit dem Karamell am Boden aufbewahren, und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Stellen Sie sie dann etwa 4 Stunden in den Kühlschrank, damit sie vollständig aushärtet und wir sie ausformen können.

Präsentiere den Flan
6

Nach dem Entformen schneiden und mit etwas Karamell baden, dann eine Kirsche darauf legen.

Zutaten

Für den Flan
200 g Zucker
100 g Reis
die Zitrone 1 gerieben (ohne den weißen Teil)
3 große Eier
600 g Vollmilch
1 Whit de sal
Für die Süßigkeiten
50 g Zucker
5 Tropfen Zitronensaft
Dekoration
Eingemachte Sauerkirschen

Anleitung

Caramelo
1

Bei mittlerer Hitze Zucker und Zitronentropfen auftragen, das Karamell mit der gleichen Flanera unter ständigem Rühren zubereiten, warten, bis sich die Farbe ändert, und von der Hitze nehmen, wobei sich die Fäustlinge von einer Seite zur anderen bewegen dass die Süßigkeiten den gesamten Boden und die Wände der Form bedecken. Wir behalten uns vor

Torte
2

Geben Sie den Zucker in das saubere und trockene Glas und programmieren Sie 30 Sekunden mit progressiver Geschwindigkeit von 5 zu 10.

3

Ohne den Zucker zu entfernen, geben wir den Reis hinzu und sprühen mit der gleichen Geschwindigkeit, 30 progressive Sekunden von 5 zu 10.

4

Fügen Sie die Zitronenschale hinzu und achten Sie darauf, dass Sie den weißen Teil nicht reiben, da dies den Milchreis verbittern würde. Eier und Milch hinzufügen, 12-Minuten in 100-Geschwindigkeit auf 5 ℃ einstellen. Bewegen Sie den Spatel ein wenig durch den Mund, um das, was an den Wänden haften kann, zu senken und alles gleichmäßig zu machen.

5

Gießen Sie die Mischung in die Flanera, die wir mit dem Karamell am Boden aufbewahren, und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Stellen Sie sie dann etwa 4 Stunden in den Kühlschrank, damit sie vollständig aushärtet und wir sie ausformen können.

Präsentiere den Flan
6

Nach dem Entformen schneiden und mit etwas Karamell baden, dann eine Kirsche darauf legen.

Milchreis mit Milch im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *