Profiteroles im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Rezept zur Herstellung von Profiteroles im Thermomix

Profiteroles Thermomix

Die Kränzchen werden mit Choux-Teig zubereitet, einer Mischung, die beim Backen dreimal so groß und völlig hohl ist, dass sie normalerweise mit verschiedenen Optionen gefüllt wird. Dieser Teig ist normalerweise sehr hart, aber dank Thermomix können wir ihn sehr leicht nach dem Rezept zubereiten, das wir Ihnen als nächstes bringen.

Wir müssen zwischen den folgenden Optionen wählen und zuerst die Füllung gemäß dem entsprechenden Rezept vorbereiten, das in einem neuen Fenster angezeigt wird, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken:

Sobald die Füllung vorbereitet ist, können wir die Profiteroles im Thermomix wie folgt vorbereiten.

Gehörtes Kochen! Beginnen wir mit dem Choux-Teig im Thermomix

Macht20-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen25 MinutenGESAMT30 Minuten

Zutaten für die Herstellung von Profiteroles im Thermomix

160 g Süßwarenmehl
100 g von Milch
150 g Wasser
100 g von Butter
1 / 2-Salz-CDDA
2 cdta Weißzucker
4 Mittlere Eier

Herstellung von Profiterolen im Thermomix

1

Zucker, Salz, Wasser, Milch und Butter, die in Stücke geschnitten wurden, in das Glas des Thermomix geben und 8-Minuten bei 100 ° in 4-Geschwindigkeit programmieren. Inzwischen heizen wir den Ofen auf 200 ° vor.

2

Sofort den Deckel abnehmen und das Mehl schnell zugeben, wir programmieren 20 Sekunden mit 4-Geschwindigkeit. Lassen Sie das Glas mit dem Teig außerhalb des Thermomix für 10 Minuten stehen, um sich etwas abzukühlen.

3

Nach Ablauf der 10-Minuten setzen wir das Glas erneut in den Thermomix und programmieren ohne Zeit mit 4-Geschwindigkeit. Fügen Sie die 1-Eier zu 1 hinzu, bis sie vollständig in die Mischung eingearbeitet sind, bevor Sie die nächste hinzufügen.

4

Wir programmieren 30 weitere Sekunden mit 4-Geschwindigkeit. Füllen Sie mit Hilfe des Spatels einen Spritzbeutel mit einer großen Düse.

5

Legen Sie Backpapier auf ein Tablett und fügen Sie darauf den Choux-Teig hinzu, wobei die Hülse Kugeln von der Größe einer Walnuss herstellt und einen Abstand von 4 cm aufweist.

Massenprofiterolen Thermomix

6

Backen Sie mit 20 oder 25 Minuten, wenn sie goldgelb sind, schalten Sie den Ofen aus und öffnen Sie die Tür leicht, sodass 10 Minuten verbleiben, damit der Teig etwas trocknen und abkühlen kann.

7

Nach dem Erkalten mit der von uns bevorzugten Füllung füllen, auf einer Seite einen kleinen Schnitt machen und die Spitze des Spritzbeutels mit der Füllung füllen. Das muss kalt sein. Wenn es so ist Chantilly muss sofort serviert werden, wenn es ist Gebäckcreme Wir können bis zu 3 Tage kühlen.

Profiteroles Thermomix

Zutaten

160 g Süßwarenmehl
100 g von Milch
150 g Wasser
100 g von Butter
1 / 2-Salz-CDDA
2 cdta Weißzucker
4 Mittlere Eier

Anleitung

1

Zucker, Salz, Wasser, Milch und Butter, die in Stücke geschnitten wurden, in das Glas des Thermomix geben und 8-Minuten bei 100 ° in 4-Geschwindigkeit programmieren. Inzwischen heizen wir den Ofen auf 200 ° vor.

2

Sofort den Deckel abnehmen und das Mehl schnell zugeben, wir programmieren 20 Sekunden mit 4-Geschwindigkeit. Lassen Sie das Glas mit dem Teig außerhalb des Thermomix für 10 Minuten stehen, um sich etwas abzukühlen.

3

Nach Ablauf der 10-Minuten setzen wir das Glas erneut in den Thermomix und programmieren ohne Zeit mit 4-Geschwindigkeit. Fügen Sie die 1-Eier zu 1 hinzu, bis sie vollständig in die Mischung eingearbeitet sind, bevor Sie die nächste hinzufügen.

4

Wir programmieren 30 weitere Sekunden mit 4-Geschwindigkeit. Füllen Sie mit Hilfe des Spatels einen Spritzbeutel mit einer großen Düse.

5

Legen Sie Backpapier auf ein Tablett und fügen Sie darauf den Choux-Teig hinzu, wobei die Hülse Kugeln von der Größe einer Walnuss herstellt und einen Abstand von 4 cm aufweist.

Massenprofiterolen Thermomix

6

Backen Sie mit 20 oder 25 Minuten, wenn sie goldgelb sind, schalten Sie den Ofen aus und öffnen Sie die Tür leicht, sodass 10 Minuten verbleiben, damit der Teig etwas trocknen und abkühlen kann.

7

Wenn es kalt ist, füllen Sie die Füllung nach unserer Präferenz, indem Sie auf einer Seite einen kleinen Schnitt machen und die Spitze des Spritzbeutels mit der Füllung einführen. Das muss kalt sein. Wenn es chantilly ist, sollte es sofort serviert werden. Wenn es Vanillepudding ist, können wir bis zu 3-Tage kühlen.

Profiteroles Thermomix

Profiteroles im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *