Reissuppe im Thermomix

AutorZaida
PartiturSchwierigkeitLeicht

Heute erzählen wir Ihnen, wie man im Thermomix eine köstliche Reissuppe macht. Wer hat sich nicht unappetitlich gefühlt und möchte etwas Leichtes essen? Dieses Rezept ist ideal für diese Momente und ist in ungefähr 30 Minuten fertig.

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Suppe ist aufgrund ihrer Schnelligkeit und Vielseitigkeit eines der am häufigsten konsumierten Lebensmittel. Sie sind sparsam, leicht zuzubereiten und akzeptieren jede Art von Zutaten. Die eine, die wir Ihnen heute bringen, ist eine sehr einfache und leichte Suppe, die auf weißem Reis basiert und mit Ingwer gewürzt ist. bekannt für seine vielfältigen gesundheitlichen Vorteile im Allgemeinen.

Es ist ideal für Menschen, die unappetitlich sind, eine Gesundheitspause einlegen oder einfach als Begleiter für andere Gerichte. Genießen Sie dieses Rezept ganz einfach und wie immer sehr leicht in Ihrem Thermomix.

Macht6-Portionen
Vorbereitung10 MinutenKochen20 MinutenGESAMT30 Minuten

Zutaten für die Reissuppe im Thermomix

100 g Reis
20 g von frischer Ingwerwurzel
2 Knoblauchzehen
1,25 g Wasser
1 cdta de sal
Gehackte Petersilie zum Dekorieren

Zubereitung von Reissuppe im Thermomix

1

Sie benötigen 100 g Reis. Um es zu wiegen, programmieren Sie die Waage und stellen Sie den Korb in die Tasse. Entferne es

2

Geben Sie den geschälten Ingwer und den Knoblauch in das Glas und schneiden Sie sie für 4 Sekunden in 4-Geschwindigkeit. Wenn sich Reste in den Wänden des Glases befanden, senken Sie diese mit dem Spatel des Thermomix in Richtung der Klingen ab.

3

Gießen Sie nun das Öl und braten Sie es 7 Minuten bei 1-Geschwindigkeit und 100º-Temperatur an.

4

Fügen Sie das Wasser und das Salz hinzu und setzen Sie dann den Korb mit dem Reis in das Glas ein. Verwenden Sie die Varoma-Temperatur in 4-Geschwindigkeit für 20-Minuten. Entfernen Sie von Zeit zu Zeit den Reis mit dem Spatel des Thermomix, es ist nicht notwendig, die Maschine dafür anzuhalten.

5

Gießen Sie den Reis und die Brühe in eine Terrine. Zum Servieren mit gehackter Petersilie garnieren.

KategorieTags, ,

Zutaten

100 g Reis
20 g von frischer Ingwerwurzel
2 Knoblauchzehen
1,25 g Wasser
1 cdta de sal
Gehackte Petersilie zum Dekorieren

Anleitung

1

Sie benötigen 100 g Reis. Um es zu wiegen, programmieren Sie die Waage und stellen Sie den Korb in die Tasse. Entferne es

2

Geben Sie den geschälten Ingwer und den Knoblauch in das Glas und schneiden Sie sie für 4 Sekunden in 4-Geschwindigkeit. Wenn sich Reste in den Wänden des Glases befanden, senken Sie diese mit dem Spatel des Thermomix in Richtung der Klingen ab.

3

Gießen Sie nun das Öl und braten Sie es 7 Minuten bei 1-Geschwindigkeit und 100º-Temperatur an.

4

Fügen Sie das Wasser und das Salz hinzu und setzen Sie dann den Korb mit dem Reis in das Glas ein. Verwenden Sie die Varoma-Temperatur in 4-Geschwindigkeit für 20-Minuten. Entfernen Sie von Zeit zu Zeit den Reis mit dem Spatel des Thermomix, es ist nicht notwendig, die Maschine dafür anzuhalten.

5

Gießen Sie den Reis und die Brühe in eine Terrine. Zum Servieren mit gehackter Petersilie garnieren.

Reissuppe im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour