Tater Kartoffeln im Thermomix

AutorZaida
PartiturSchwierigkeitLeicht

Tater Potatoes oder Tater Tots sind köstliche Kartoffelchips, die in den USA als Beilage sehr beliebt sind. Heute werden wir sie in unserem Thermomix machen.

Sie sind knusprig, klein und zylinderförmig. Sie werden häufig in Coffeeshops und Fastfood-Restaurants in den USA konsumiert. Seine Fans lieben die weiche Textur im Inneren, die aber von außen sehr knusprig ist.

Ideal zum Begleiten von weißem Fleisch oder Fisch. Sie können sie als Beilage oder Snack mit einer Sauce Ihrer Wahl verzehren.

Macht1-Serving
Vorbereitung10 MinutenKochen20 MinutenGESAMT30 Minuten

Zutaten für die Zubereitung von Taterkartoffeln im Thermomix

Für Kartoffeln
2 kg mittelgroße Kartoffeln
2 cda Allzweckmehl
1 cdta Knoblauchpulver
½ cdta Zwiebelpulver
¼ cda getrockneter Oregano
¼ cdta Dill
1 Tasse Käse nach Wahl (optional)
Für den Teig
2 Scheiben Weißbrot
Tasse von Parmesankäse
1 cdta getrockneter Oregano
1 cdta Petersilie
1 cdta von schwarzem Pfeffer
1 cdta de sal
2 gehackte Knoblauchzehen
1 fein geriebene Zwiebel
Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung von Taterkartoffeln im Thermomix

1

Kartoffeln schälen und einige Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. Waschen Sie sie und schneiden Sie sie in mittlere Stücke. Fügen Sie sie in den Varoma-Behälter. Geben Sie 800gr Wasser in das Glas und programmieren Sie 2 Minuten lang mit 8-Geschwindigkeit. Die Idee ist, dass sie etwas gekocht sind, aber immer noch ganz, sie sollten nicht rückgängig gemacht werden.

2

Jetzt reiben Sie sie mit einer Käsereibe oder mit einer Küchenmaschine, um eine Art Flocken zu bilden. Wenn Sie einen zusätzlichen Geschmack wünschen, können Sie auch eine halbe Zwiebel raspeln und mit den Kartoffeln mischen.

3

In diesem Rezept werden wir Käse hinzufügen, aber es ist optional. Stellen Sie die Käsetasse für 5 Sekunden mit 4-Geschwindigkeit in das Glas. Fügen Sie die Kartoffeln, Gewürze, Kräuter und den Rest der Zutaten in 2,5-Geschwindigkeit für 7 Sekunden hinzu.

4

Die Mischung aufbewahren. Wir bereiten den Teig jetzt vor. Wir geben Parmesankäse zusammen mit Oregano, Petersilie, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Zwiebeln und zuvor geröstetem Brot in das Glas. Wir programmieren in 8-Geschwindigkeit für 10-Sekunden.

5

Bilden Sie mit Ihrer Hand Bälle und dehnen Sie sie, um sie in kleine Zylinder von etwa 2 cm Länge zu verwandeln. Durch den Teig geben und in heißem Öl etwa 3 oder 4 Minuten lang goldbraun und knusprig braten. Beim Braten umrühren, damit sie nicht aneinander haften.

6

Sie können sie für den späteren Verzehr eingefroren lassen. Zu diesem Zweck lassen Sie sie auf saugfähigem Papier abtropfen und lagern sie in einem Reißverschlussbeutel.

7

Viel Spaß! Sagen Sie uns in den Kommentaren, dass Sie dieses Rezept reichhaltig fanden ↓↓↓↓

Zutaten

Für Kartoffeln
2 kg mittelgroße Kartoffeln
2 cda Allzweckmehl
1 cdta Knoblauchpulver
½ cdta Zwiebelpulver
¼ cda getrockneter Oregano
¼ cdta Dill
1 Tasse Käse nach Wahl (optional)
Für den Teig
2 Scheiben Weißbrot
Tasse von Parmesankäse
1 cdta getrockneter Oregano
1 cdta Petersilie
1 cdta von schwarzem Pfeffer
1 cdta de sal
2 gehackte Knoblauchzehen
1 fein geriebene Zwiebel
Pflanzenöl zum Braten

Anleitung

1

Kartoffeln schälen und einige Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. Waschen Sie sie und schneiden Sie sie in mittlere Stücke. Fügen Sie sie in den Varoma-Behälter. Geben Sie 800gr Wasser in das Glas und programmieren Sie 2 Minuten lang mit 8-Geschwindigkeit. Die Idee ist, dass sie etwas gekocht sind, aber immer noch ganz, sie sollten nicht rückgängig gemacht werden.

2

Jetzt reiben Sie sie mit einer Käsereibe oder mit einer Küchenmaschine, um eine Art Flocken zu bilden. Wenn Sie einen zusätzlichen Geschmack wünschen, können Sie auch eine halbe Zwiebel raspeln und mit den Kartoffeln mischen.

3

In diesem Rezept werden wir Käse hinzufügen, aber es ist optional. Stellen Sie die Käsetasse für 5 Sekunden mit 4-Geschwindigkeit in das Glas. Fügen Sie die Kartoffeln, Gewürze, Kräuter und den Rest der Zutaten in 2,5-Geschwindigkeit für 7 Sekunden hinzu.

4

Die Mischung aufbewahren. Wir bereiten den Teig jetzt vor. Wir geben Parmesankäse zusammen mit Oregano, Petersilie, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Zwiebeln und zuvor geröstetem Brot in das Glas. Wir programmieren in 8-Geschwindigkeit für 10-Sekunden.

5

Bilden Sie mit Ihrer Hand Bälle und dehnen Sie sie, um sie in kleine Zylinder von etwa 2 cm Länge zu verwandeln. Durch den Teig geben und in heißem Öl etwa 3 oder 4 Minuten lang goldbraun und knusprig braten. Beim Braten umrühren, damit sie nicht aneinander haften.

6

Sie können sie für den späteren Verzehr eingefroren lassen. Zu diesem Zweck lassen Sie sie auf saugfähigem Papier abtropfen und lagern sie in einem Reißverschlussbeutel.

7

Viel Spaß! Sagen Sie uns in den Kommentaren, dass Sie dieses Rezept reichhaltig fanden ↓↓↓↓

Tater Kartoffeln im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *