Druckoptionen

Pizzateig im Thermomix

Macht10-PortionenVorbereitung3 MinutenKochen30 MinutenGESAMT33 Minuten

Rezept zur Zubereitung von Pizzateig im Thermomix. Knusprig und mit sehr gutem Krümel werden Sie dieses Rezept lieben und wie lecker Ihre Pizzen sein werden.


Teig für Pizza im Thermomix

200 g von warmem Wasser
50 g Olivenöl extra vergine
20 g frisch gepresster Hefe oder 1 auf Granulat
400 g Stärke Mehl
1 cdta de sal
1

Fügen Sie Wasser und Öl hinzu, stellen Sie 30 Sekunden auf 38º bei 1-Geschwindigkeit.

2

Wenn die Hefe in Paste ist, wenn sie vorbei ist, tun Sie dies im nächsten Schritt zusammen mit dem Mehl. 5-Sekunden mit 4-Geschwindigkeit programmieren.

3

Fügen Sie das Mehl hinzu (und die Hefe, wenn es granuliert ist), salzen und programmieren Sie die 1-Minute bei Spike-Geschwindigkeit und umgekehrter Rotation, falls es sich um TM5 handelt.

4

Entfernen Sie den Teig und lassen Sie ihn 30-Minuten einwirken. Bedecken Sie ihn mit einem feuchten Tuch, damit er nicht austrocknet. Wenn wir im Winter sind, sollte es nach einigen Sekunden Temperatur im Ofen ruhen.

5

Wärmen Sie den Ofen auf 250º vor.

6

Hände etwas mit etwas Olivenöl einölen, Öl auf ein Backblech geben und den Teig darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand an den Enden der Pizza belassen, so dass beim Hinzufügen die Sauce nicht herauskommt.

7

Den Teig etwa 10 Minuten vorbacken, herausnehmen, die Zutaten der Pizza hinzufügen und weitere 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Nährwertinformation

Portionsgröße 100g

Portionen 10


Portionsgröße
Kalorien 228