Druckoptionen

Thermomix Mango-Mousse

Macht8-PortionenVorbereitung5 MinutenGESAMT5 Minuten

Mango-Mousse-Rezept mit unserem zuverlässigen Thermomix, einem sehr einfach zuzubereitenden, natürlichen und köstlichen Dessert, das an diesen heißen Tagen auf phänomenale Weise zu uns kommt.


Thermomix Mango Mousse

350 g geschälte und gehackte Mango
250 g von Sahne zum Reiten
4 Eiweiß
150 g Kondensmilch
3 aromatisierte Geleeblätterauch neutral genannt
1 Zitrone
1

Hydratieren Sie die Gelatineblätter, indem Sie sie in eine Schüssel mit Wasser legen. Achten Sie darauf, dass sie vollständig eingetaucht sind. Wenn sie nach dem Aufsaugen des Wassers weicher werden und mehr Größe annehmen, sind sie gut hydratisiert.

2

Drücken Sie die Jelly Sheets zusammen, extrahieren Sie den Zitronensaft und gießen Sie ihn ein, um sicherzustellen, dass nichts die köstliche Textur der Mango-Mousse beschädigt. Den Saft in eine Schüssel geben.

3

Geben Sie die Sahne hinein, das Thermomix-Glas sollte sehr kalt sein, es sollte eine Stunde zuvor in den Kühlschrank gestellt werden, oder drücken Sie etwas Eis hinein, um es abzukühlen und später mit einer Serviette zu trocknen. Sahne sollte immer aus demselben Grund aus dem Kühlschrank kommen, kalt sein.

Legen Sie die Schmetterlinge auf die Klingen des Thermomix und programmieren Sie ohne Zeitaufwand in 4-Geschwindigkeit, geben Sie die Creme hinzu und warten Sie, bis sie aufgezogen ist - bewahren Sie sie im Kühlschrank auf, damit sie kalt bleibt.

4

Entfernen Sie den Schmetterling, stecken Sie den gehackten Griff in das Glas und zerdrücken Sie ihn 60 Sekunden lang mit 5-Geschwindigkeit.

5

Fügen Sie die Kondensmilch hinzu und mischen Sie alles in 4-Geschwindigkeit für 30 Sekunden.

6

Wir nehmen die Gelatine und geben sie in einer mikrowellenfesten Schüssel in den Zitronensaft - wir erhitzen diese für 20 Sekunden im Mikro bei mittlerer Leistung. Rühren Sie, bis sich die Mischung aufgelöst hat, und geben Sie alles mit der Mangocreme und Kondensmilch in das Glas.

Programmieren Sie 30-Sekunden mit 4-Geschwindigkeit, um alles zu integrieren.

7

Setzen Sie den Schmetterling wieder auf und geben Sie die zuvor zubereitete Creme hinzu, die kalt bleibt. Programmieren Sie 60 Sekunden mit 3-Geschwindigkeit.

Unsere Mischung muss homogen sein, wir reservieren sie in einem anderen Behälter, da wir den Thermomix benötigen, um das Eiweiß aufzubringen.

8

Wir waschen, säubern, abtropfen lassen und trocknen das Glas, setzen den Schmetterling ein und programmieren ohne Zeitverzögerung mit 2- und 1 / 2-Geschwindigkeit - im eingebauten Zustand stoppen wir den Thermomix.

9

Integrieren Sie beide Mischungen mit kreisenden Bewegungen und der Hilfe des Spatels. Wenn wir es sehr schnell tun, laufen wir Gefahr, gesenkt zu werden.

10

Stellen Sie sie in den Kühlschrank, damit sie in den von uns ausgewählten Behältern abkühlen. Sie sollten mindestens 4 Stunden dort bleiben. Sie sollten nicht nur kalt sein, sondern auch richtig eingestellt sein.

Nährwertinformation

Portionsgröße 50g

Portionen 8