Thermomix Schokoladenvulkan

AutorKüchenchef
Partitur

Reichhaltiges Rezept für Schokoladenvulkane im Thermomix, eine Art Muffin, das beim Schneiden köstliche geschmolzene Schokolade verschüttet, eine Explosion des Geschmacks.

Thermomix Schokoladenvulkan

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Der Coulant oder Schokoladenvulkan im Thermomix lässt sich mit Leichtigkeit vorbereiten, so dass Sie sich um nichts anderes kümmern müssen, als sie zu genießen, dh mit Vorsicht, da sie so lecker sind, dass sie sehr schnell vom Tisch verschwinden können Reservieren Sie Ihre an einem sicheren Ort.

Fondant wurde auch bei 1981 vom französischen Chef Michel Bras kreiert und patentiert, der diesen reichen Biskuitkuchen mit mehr geschmolzener Schokolade im Inneren entwickelte. Es ist erwähnenswert, dass das Restaurant von Michel Bras 3-Michelin-Sterne hatte.

Das Geheimnis dieses Desserts liegt darin, dass die Masse des Biskuitkuchen vor dem Backen gefriert, sodass das Herz danach flüssig bleibt. Bei einer Variante, die wir heute mit dem Thermomix vorbereiten werden, ist dieser Schritt des Einfrierens nicht unbedingt erforderlich. Sie können die Backzeit und die Temperatur an Ort und Stelle kontrollieren und das gleiche Ergebnis erzielen.

Gehörtes Kochen! Wir werden im Thermomix Coulant herstellen.

Macht12-Portionen

Zutaten für die Herstellung von Thermomix-Schokoladenvulkan

180 g Schokoladenfondant
180 g von Butter
3 große Eier
3 Eigelb
80 g Zucker
75 g Süßwarenmehl

Vorbereitung des Thermomix-Schokoladenvulkans

1

Den Ofen auf 240 ° vorheizen, wenn möglich mit Auf- und Abwärmen.

2

Brechen Sie die Schokolade in Stücke und geben Sie sie in das Glas, um die 20-Sekunden in 5-10-Geschwindigkeit zu zerquetschen.

3

Fügen Sie die Butter hinzu und stellen Sie 3-Minuten in 80-Geschwindigkeit auf 2 °.

4

Fügen Sie die Eier, das Eigelb und 3l-Zucker hinzu und mischen Sie alle 35-Sekunden bei 3-Geschwindigkeit.

5

Fügen Sie das Weizenmehl hinzu und mischen Sie alle 20-Sekunden bei 3-Geschwindigkeit.

6

Fetten Sie die einzelnen Formen ein und füllen Sie die 3 / 4-Teile mit dieser saftigen Mischung auf. Vermeiden Sie es zu essen, bevor Sie die Vulkane backen

7

Backen Sie 7 Minuten bei 240 °. Dies hängt von Ihrem Ofen ab. Sie müssen außen hergestellt und innen geschmolzen werden.

Sie können zuerst einen einzelnen Vulkan ausprobieren und ihn bei den 7-Minuten herausnehmen, um zu sehen, ob er innen verschmolzen ist und außen ausgeführt wird. Passen Sie die Zeitbasis darauf an.

Zutaten

180 g Schokoladenfondant
180 g von Butter
3 große Eier
3 Eigelb
80 g Zucker
75 g Süßwarenmehl

Anleitung

1

Den Ofen auf 240 ° vorheizen, wenn möglich mit Auf- und Abwärmen.

2

Brechen Sie die Schokolade in Stücke und geben Sie sie in das Glas, um die 20-Sekunden in 5-10-Geschwindigkeit zu zerquetschen.

3

Fügen Sie die Butter hinzu und stellen Sie 3-Minuten in 80-Geschwindigkeit auf 2 °.

4

Fügen Sie die Eier, das Eigelb und 3l-Zucker hinzu und mischen Sie alle 35-Sekunden bei 3-Geschwindigkeit.

5

Fügen Sie das Weizenmehl hinzu und mischen Sie alle 20-Sekunden bei 3-Geschwindigkeit.

6

Fetten Sie die einzelnen Formen ein und füllen Sie die 3 / 4-Teile mit dieser saftigen Mischung auf. Vermeiden Sie es zu essen, bevor Sie die Vulkane backen

7

Backen Sie 7 Minuten bei 240 °. Dies hängt von Ihrem Ofen ab. Sie müssen außen hergestellt und innen geschmolzen werden.

Sie können zuerst einen einzelnen Vulkan ausprobieren und ihn bei den 7-Minuten herausnehmen, um zu sehen, ob er innen verschmolzen ist und außen ausgeführt wird. Passen Sie die Zeitbasis darauf an.

Thermomix Schokoladenvulkan

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour