Torrijas mit thermomix al varoma oder fritas

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Wir bereiten einige köstliche Torrijas aus dem Thermomix varoma zu und vermeiden die schädlichen Krapfen. Wenn Sie also auf sich selbst aufpassen möchten, aber dennoch den Geschmack der Torrijas genießen möchten, sollten Sie dieses Rezept nicht verpassen.

Torrijas Thermomix

Um diese Torrijas vorzubereiten, folgen wir dem traditionellen Rezept, baden sie in Milch und rebozándolas in Ei, nur dass wir sie in durchsichtigen Film einwickeln und in der Varoma kochen, damit sie diesen ganzen Geschmack behalten.

Dampfgaren macht die Torrijas sehr schwammig, und mit dem Geschmack, den wir so sehr mögen, vermeiden wir das braten der oxidierten Fette und senken deren Kaloriengehalt. Um diese knusprige Note zu geben, geben wir ihnen einige Minuten im Ofen.

Der letzte Schliff ist, sie mit einer Mischung aus Zucker und Zimt zu bestreuen, obwohl wir Honig verwenden können, wenn wir etwas Neues ausprobieren möchten, sie sind genauso lecker.

Zu Ostern machen wir außer Torrijas auch andere Gerichte Reispfannkuchen y Spanische Suppe.

Macht14-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen25 MinutenGESAMT30 Minuten

Zutaten für die Herstellung von Torrijas mit Thermomix al varoma oder Fritas

1000 g von Milch
100 g Zucker
1 Zitrone (wir verwenden nur die Haut)
1 Zimtstange oder 10g Zimtpulver
14 Brotscheiben vom Vortag
2 große Eier
Butter einfetten
750 g Wasser
Fakultativ
Miel

Zubereitung von Torrijas mit Thermomix al varoma oder Fritas

Vorbereitungen zur Herstellung der Torrijas mit Thermomix
1

Legen Sie die Milch, die Haut der Zitrone, den Zucker und den Zimt in das Glas des Thermomix. Programmieren Sie die Thermomix 12-Minuten / 90ºC / Rückwärtsdrehung / 1-Geschwindigkeit.

Wir reservieren an anderer Stelle und lassen die Mischung temperieren.

2

Wir legen die Eier in das Glas und schlagen 15-Sekunden mit 5-Geschwindigkeit.

Wir behalten uns in einer tiefen Schüssel vor, wir werden es für Teig verwenden.

3

Schneiden Sie 14-Stücke transparenter Folie, mit denen wir die Torrijas einwickeln, wobei Sie jedes Blatt mit Butter bestreichen, um zu verhindern, dass es am Ei haften bleibt.

Vorbereiten der Torrijas im Varoma
4

Tränken Sie die Brotscheiben nach und nach in unserer Mischung aus dem 1-Schritt und schlagen Sie sie in das Ei des 2-Schritts und wickeln Sie sie in den eingefetteten Film des 3-Schritts ein.

5

Wir verteilen die Hälfte der Torrijas im Varoma. Sie müssen in 2-Chargen gegart werden, da sie nicht alle in das Tablett passen.

Zum Kochen geben wir das Wasser in das Glas und platzieren das Varoma in seiner Position.

Wir programmieren 25-Minuten / Varoma-Temperatur / 1-Geschwindigkeit.

6

Entfernen Sie die transparente Folie und legen Sie die Torrijas auf ein Tablett mit Backpapier oder einer speziellen Silikontischdecke.

Wir backen 3-Minuten bei 250ºC. Wir entfernen sie und lassen sie aufwärmen, bevor wir sie mit Honig baden oder mit Zucker und Zimt bestreuen.

Wenn wir es vorziehen, sie zu braten
7

Wenn wir die Torrijas nicht zum Varoma machen wollen, wie wir sie empfehlen, können sie sie braten, wir überspringen nur den gesamten Teil der durchsichtigen Folie und des Ofens, stattdessen gehen sie vom geschlagenen Ei direkt in eine Pfanne mit viel Öl.

Diese gebratenen French Toast haben viel mehr Kalorien und sind eine reichhaltige, aber weniger gesunde Option. Wir empfehlen Ihnen, sich ausgewogen zu ernähren und die Menge an gebratenem Essen und Zucker in Ihren Mahlzeiten zu reduzieren

Zutaten

1000 g von Milch
100 g Zucker
1 Zitrone (wir verwenden nur die Haut)
1 Zimtstange oder 10g Zimtpulver
14 Brotscheiben vom Vortag
2 große Eier
Butter einfetten
750 g Wasser
Fakultativ
Miel

Anleitung

Vorbereitungen zur Herstellung der Torrijas mit Thermomix
1

Legen Sie die Milch, die Haut der Zitrone, den Zucker und den Zimt in das Glas des Thermomix. Programmieren Sie die Thermomix 12-Minuten / 90ºC / Rückwärtsdrehung / 1-Geschwindigkeit.

Wir reservieren an anderer Stelle und lassen die Mischung temperieren.

2

Wir legen die Eier in das Glas und schlagen 15-Sekunden mit 5-Geschwindigkeit.

Wir behalten uns in einer tiefen Schüssel vor, wir werden es für Teig verwenden.

3

Schneiden Sie 14-Stücke transparenter Folie, mit denen wir die Torrijas einwickeln, wobei Sie jedes Blatt mit Butter bestreichen, um zu verhindern, dass es am Ei haften bleibt.

Vorbereiten der Torrijas im Varoma
4

Tränken Sie die Brotscheiben nach und nach in unserer Mischung aus dem 1-Schritt und schlagen Sie sie in das Ei des 2-Schritts und wickeln Sie sie in den eingefetteten Film des 3-Schritts ein.

5

Wir verteilen die Hälfte der Torrijas im Varoma. Sie müssen in 2-Chargen gegart werden, da sie nicht alle in das Tablett passen.

Zum Kochen geben wir das Wasser in das Glas und platzieren das Varoma in seiner Position.

Wir programmieren 25-Minuten / Varoma-Temperatur / 1-Geschwindigkeit.

6

Entfernen Sie die transparente Folie und legen Sie die Torrijas auf ein Tablett mit Backpapier oder einer speziellen Silikontischdecke.

Wir backen 3-Minuten bei 250ºC. Wir entfernen sie und lassen sie aufwärmen, bevor wir sie mit Honig baden oder mit Zucker und Zimt bestreuen.

Wenn wir es vorziehen, sie zu braten
7

Wenn wir die Torrijas nicht zum Varoma machen wollen, wie wir sie empfehlen, können sie sie braten, wir überspringen nur den gesamten Teil der durchsichtigen Folie und des Ofens, stattdessen gehen sie vom geschlagenen Ei direkt in eine Pfanne mit viel Öl.

Diese gebratenen French Toast haben viel mehr Kalorien und sind eine reichhaltige, aber weniger gesunde Option. Wir empfehlen Ihnen, sich ausgewogen zu ernähren und die Menge an gebratenem Essen und Zucker in Ihren Mahlzeiten zu reduzieren

Torrijas mit thermomix al varoma oder fritas

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *