Haferflocken, Hüttenkäse und Tomatenpfannkuchen auf dem Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Leckeres Rezept für Liebhaber von Fit Food und salzigen Pfannkuchen - eine reichhaltige leichte Variante dieses köstlichen amerikanischen Frühstücks - echte Haferflockenpfannkuchen mit Hüttenkäse und Tomaten für diejenigen von uns, die gerne auf sich selbst aufpassen, und das Beste ist, dass es im Thermomix nur 40 Sekunden dauerte .

Pfannkuchen mit Ricotta und Tomaten Thermomix

Diese Variante von Pfannkuchen, die wir so sehr mögen, enthält kein raffiniertes Mehl, Gluten, Fett oder Zuckerzusatz. Wir werden nur Eiweiß und Haferflocken mit all seinen antioxidativen Eigenschaften, löslichen Ballaststoffen und seiner nachgewiesenen Wirksamkeit bei der Verhinderung der intestinalen Absorption von Fetten verwenden - ein sehr empfehlenswertes Rezept in dieser Zeit zu Hause, in der wir uns im Vergleich zu wenig bewegen können die körperliche Aktivität, an die wir gewöhnt waren. Ich benutze Kirschtomaten, aber Sie können jede andere reife Tomate verwenden oder einfach mit dem Hüttenkäse sind sie einfach großartig.

Macht4-Portionen
Vorbereitung1 minKochen4 MinutenTotal5 Minuten

Zutaten für Haferflocken, Hüttenkäse und Tomatenpfannkuchen im Thermomix

Für die Haferpfannkuchen auf dem Thermomix
6 Eiweiß
12 cda von Haferabblätterte
Für das Topping der Pfannkuchen
300 g Ricotta oder Ricotta
2 Tomaten in kleine Stücke geschnittenoder mehrere in 4 geschnittene Kirschtomaten

Zubereitung von Hafer-, Hüttenkäse- und Tomatenpfannkuchen im Thermomix

1

Wir geben den Hafer in das Glas des Thermomix, es muss sauber und trocken sein. Wir programmieren 10 Sekunden progressive Geschwindigkeit 5-8.

2

Fügen Sie das Eiweiß hinzu und programmieren Sie 30 Sekunden mit einer progressiven Geschwindigkeit von 5-8.

3

Erhitzen Sie eine Pfanne und geben Sie eine Serviette mit etwas Öl hinzu, damit die Mischung nicht haftet. Fügen Sie genug für einen Pfannkuchen hinzu und warten Sie, bis sie braun ist, bevor Sie sie wenden - etwa 2 Minuten pro Seite.

4

Mit Hüttenkäse oder Ricotta bedecken und die Tomaten in Stücken hinzufügen. Wir können einen Hauch Öl und Salz hinzufügen, um ihr mehr Geschmack zu verleihen.

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

Zutaten

Für die Haferpfannkuchen auf dem Thermomix
6 Eiweiß
12 cda von Haferabblätterte
Für das Topping der Pfannkuchen
300 g Ricotta oder Ricotta
2 Tomaten in kleine Stücke geschnittenoder mehrere in 4 geschnittene Kirschtomaten

Anleitung

1

Wir geben den Hafer in das Glas des Thermomix, es muss sauber und trocken sein. Wir programmieren 10 Sekunden progressive Geschwindigkeit 5-8.

2

Fügen Sie das Eiweiß hinzu und programmieren Sie 30 Sekunden mit einer progressiven Geschwindigkeit von 5-8.

3

Erhitzen Sie eine Pfanne und geben Sie eine Serviette mit etwas Öl hinzu, damit die Mischung nicht haftet. Fügen Sie genug für einen Pfannkuchen hinzu und warten Sie, bis sie braun ist, bevor Sie sie wenden - etwa 2 Minuten pro Seite.

4

Mit Hüttenkäse oder Ricotta bedecken und die Tomaten in Stücken hinzufügen. Wir können einen Hauch Öl und Salz hinzufügen, um ihr mehr Geschmack zu verleihen.

Haferflocken, Hüttenkäse und Tomatenpfannkuchen auf dem Thermomix

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour