Zucchini-Spaghetti mit rotem Pesto und Grana Padano-Käse im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Probieren Sie diese leckeren Spaghetti mit Zucchini, rotem Pesto und Grana Padano Käse im Thermomix - Schritt für Schritt erklären wir Ihnen, wie Sie dieses leckere und gesunde Rezept zubereiten

Wir bereiten im Thermomix ein paar Zucchini-Pesto-Spaghetti und Grana-Padano-Käse zu, die Sie an Ihren Fingern lutschen sollen. Ein Rezept, das so farbenfroh und köstlich ist, dass es mit Sicherheit alle am Tisch überraschen wird. Es hat Haselnüsse, die einen gerösteten Geschmack verleihen und das Traditionelle zugunsten einer modernen und gewagten Küche brechen.

Für die Herstellung von Zucchini-Spaghetti benötigen wir einen speziellen Schäler Spiralisierer Das verwandelt eine Zucchini in eine glückselige Spaghetti. Man kann sagen, dass dieses Gemüse für seinen neutralen Geschmack ideal ist und weil es beim Kochen ganz bleibt und die traditionellen und kalorischen Nudeln perfekt ersetzt, ohne absolut nichts abzuziehen.

Die getrocknete Tomate kann auch in Öl erhalten werden, es wäre ideal auf diese Weise, da es den Geschmack durch Mazeration konzentriert hat. Wenn wir es nicht in Öl finden, können wir getrocknete Tomaten kaufen und sie mindestens über Nacht in Öl belassen. Dazu ist es ideal, Wasser zu erhitzen, bis es kocht und sich abschaltet. Stellen Sie eine Glasschüssel mit Olivenöl und Tomaten hinein, damit das Wasser mehr oder weniger mit dem Öl übereinstimmt. Mehrere Stunden stehen lassen. In diesem Schritt können wir ein Basilikum-, Rosmarin- oder Chili-Blatt hinzufügen, um dem Pesto mehr Geschmack zu verleihen.

Jetzt bereiten wir köstliche Zucchini-Spaghetti mit rotem Pesto und Grana Padano-Käse zu, eine köstliche und gesunde Alternative zu traditioneller Pasta.

Macht2-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen12 MinutenTotal17 Minuten

Zutaten für Zucchini-Spaghetti mit rotem Pesto und Grana Padano-Käse im Thermomix

300 g von Zucchiniungeschält
3 getrocknete Tomatenwie oben beschrieben in Öl mazeriert
20 g geröstete und geschälte Haselnüssekann durch Cashewnüsse ersetzt werden
½ Knoblauchzehe
30 g Grana Padano KäseEs kann durch Parmesan ersetzt werden
1 Nieselregen von Olivenöl
1 Whit de sal
1 Basilikumblatt
1 Whit Thymian

Zubereitung von Zucchini-Spaghetti mit rotem Pesto und Grana Padano-Käse im Thermomix

1

Fügen Sie 500 g Wasser zum Glas hinzu und bringen Sie es zum Kochen, indem Sie 5 Minuten bei 100 ° C und Stufe 1 programmieren.

In der Zwischenzeit waschen und trocknen Sie die Zucchini und schneiden Sie sie mit dem speziellen Schäler / Kratzer in "Spaghetti" - es wird Spiralisator genannt.

Legen Sie diese Streifen in den Varomabehälter.

2

Mit eingelegtem Varoma und Zucchini-Spaghetti programmieren wir 10 Minuten bei Varoma-Temperatur in Stufe 2.

Bewahren Sie die gekochten Zucchini-Spaghetti an einem warmen Ort auf, um ein Abkühlen zu vermeiden, während Sie mit dem Rezept fortfahren. Wir werfen das Wasser weg.

3

Kratzen Sie den Grana Padano-Käse oder geben Sie ein Stück davon sehr sauber und trocken in das Thermomix-Glas. Programmieren Sie 5 Sekunden bei Stufe 8. Reservieren Sie

4

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, die Kräuter entfernen und in das Glas neben eine halbe Knoblauchzehe, geröstete und geschälte Haselnüsse und ein gewaschenes Basilikumblatt legen. 4 Sekunden bei Stufe 5 hacken und mit dem Käse mischen.

5

Die bereits eingelegten Zucchini-Spaghetti darauf verteilen und mit einer Prise EVOO (Olivenöl extra vergine) baden, um das Ganze mit einer Prise Thymian und farbigem Pfeffer abzurunden.

Genießen Sie diese Freude, ohne Schuld oder Entschuldigung

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

Zutaten

300 g von Zucchiniungeschält
3 getrocknete Tomatenwie oben beschrieben in Öl mazeriert
20 g geröstete und geschälte Haselnüssekann durch Cashewnüsse ersetzt werden
½ Knoblauchzehe
30 g Grana Padano KäseEs kann durch Parmesan ersetzt werden
1 Nieselregen von Olivenöl
1 Whit de sal
1 Basilikumblatt
1 Whit Thymian

Anleitung

1

Fügen Sie 500 g Wasser zum Glas hinzu und bringen Sie es zum Kochen, indem Sie 5 Minuten bei 100 ° C und Stufe 1 programmieren.

In der Zwischenzeit waschen und trocknen Sie die Zucchini und schneiden Sie sie mit dem speziellen Schäler / Kratzer in "Spaghetti" - es wird Spiralisator genannt.

Legen Sie diese Streifen in den Varomabehälter.

2

Mit eingelegtem Varoma und Zucchini-Spaghetti programmieren wir 10 Minuten bei Varoma-Temperatur in Stufe 2.

Bewahren Sie die gekochten Zucchini-Spaghetti an einem warmen Ort auf, um ein Abkühlen zu vermeiden, während Sie mit dem Rezept fortfahren. Wir werfen das Wasser weg.

3

Kratzen Sie den Grana Padano-Käse oder geben Sie ein Stück davon sehr sauber und trocken in das Thermomix-Glas. Programmieren Sie 5 Sekunden bei Stufe 8. Reservieren Sie

4

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, die Kräuter entfernen und in das Glas neben eine halbe Knoblauchzehe, geröstete und geschälte Haselnüsse und ein gewaschenes Basilikumblatt legen. 4 Sekunden bei Stufe 5 hacken und mit dem Käse mischen.

5

Die bereits eingelegten Zucchini-Spaghetti darauf verteilen und mit einer Prise EVOO (Olivenöl extra vergine) baden, um das Ganze mit einer Prise Thymian und farbigem Pfeffer abzurunden.

Genießen Sie diese Freude, ohne Schuld oder Entschuldigung

Zucchini-Spaghetti mit rotem Pesto und Grana Padano-Käse im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour