Zuckerglasur im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Glaszucker oder Schnee im Thermomix

Zuckerglas Thermomix

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

El Puderzucker auch bekannt unter Zuckerglas, Neva-Zucker, Zucker Nevada, Zuckerglasur oder einfach Puderzucker Es wird in Süßwaren auf der ganzen Welt verwendet, da es bestimmte wichtige Eigenschaften wie Stabilität und Glätte verleiht, und es ist daher von großem Wert bei der Herstellung von Desserts mit dem Thermomix.

Sein Name kommt aus dem Französischen Sucre Glace das heißt zu Recht Zuckerschnee und dieser Hinweis auf Schnee kommt nur von seinem Aussehen her ähnlich.

Um Glaszucker im Thermomix herzustellen, reicht es aus, den raffinierten Weißzucker, den wir zu Hause haben, zu zerkleinern. Dieser Zucker muss in kurzer Zeit verwendet werden, wenn er nicht aufgrund der Feuchtigkeit der Umgebung agglomeriert. Um dies zu vermeiden, können wir 2 oder 3% seines Gewichts in Lebensmittelstärke hinzufügen. Auf diese Weise halten wir unseren aus dem Thermomix hergestellten Neva-Zucker ähnlich wie die kommerziellen Marken.

Können Sie mit dem Thermomix Puderzucker zubereiten?

Ja, es ist auch sehr einfach, befolgen Sie einfach diese Schritte, um echten Puderzucker in den Thermomix zu bekommen. Es ist wichtig, dass Sie das Verhältnis von Maisstärke und Zucker respektieren, damit es nicht agglomeriert.

Ist Puderzucker brennbar?

Ja, Puderzucker oder Puderzucker sind leicht entflammbar. Warten Sie daher, bis er sich gesetzt hat, bevor Sie den Deckel des Thermomix öffnen, und achten Sie darauf, dass beim Umgang kein Feuer in der Nähe ist. Das feine Puderzuckerpulver kann beim Mischen mit Sauerstoff Explosionen verursachen. Seien Sie also sehr vorsichtig.

Verwendung von Puderzucker

In Süßwaren wird Puderzucker verwendet, um schwammige, süße und glatte Massen herzustellen. Zusammen mit heißem Wasser und Zitrone kann man Glasur herstellen, die zum Abdecken und Dekorieren von Desserts dient. Eine weitere sehr häufige Verwendung besteht in der Herstellung von Meringues.

Gehörtes Kochen! In unserem Thermomix bereiten wir einen wichtigen Bestandteil der Süßwaren, Zuckerglas, vor.

Macht3-Portionen
Vorbereitung1 minGESAMT1 min

Zutaten für die Herstellung von Puderzucker im Thermomix

300 g Weißzucker
10 g von Maisstärke

Zubereitung von Puderzucker im Thermomix

1

Für die Zubereitung von Puderzucker oder Schnee im Thermomix reicht es aus, 300g Weißzucker zusammen mit 10g Maisstärke in das Glas einzuführen, das am Vortag völlig trocken sein muss. Dann muss es 30-Sekunden mit progressiver Geschwindigkeit von 5 zu 10 geschreddert werden.

2

Senken Sie den feinen Zucker von den Wänden des Glases und wiederholen Sie mit 15 weitere Sekunden progressive Geschwindigkeit 5 bis 10.

3

In einem sauberen, trockenen und luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Zutaten

300 g Weißzucker
10 g von Maisstärke

Anleitung

1

Für die Zubereitung von Puderzucker oder Schnee im Thermomix reicht es aus, 300g Weißzucker zusammen mit 10g Maisstärke in das Glas einzuführen, das am Vortag völlig trocken sein muss. Dann muss es 30-Sekunden mit progressiver Geschwindigkeit von 5 zu 10 geschreddert werden.

2

Senken Sie den feinen Zucker von den Wänden des Glases und wiederholen Sie mit 15 weitere Sekunden progressive Geschwindigkeit 5 bis 10.

3

In einem sauberen, trockenen und luftdichten Behälter bei Raumtemperatur lagern.

Zuckerglasur im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour