Druckoptionen

Ajoblanco im Thermomix

Macht5-PortionenVorbereitung3 MinutenGESAMT3 Minuten

Das beste Ajoblanco-Rezept im Thermomix, sehr frisch und sommerlich mit dem Geschmack von Mandeln, Knoblauch, Brot, Öl und Essig

Ajoblanco im Thermomix

 200 grs von Mandelnroh, geschält und ungesalzen
 2 Knoblauchzehen
 100 grs Brot vom Vortag
 80 grs von OlivenölExtra vergine
 30 grs von Essigvon Wein oder Apfel
 800 grs Wasser der Zeit
 Melone oder Trauben zum DekorierenWahlfrei
1

Die Semmelbrösel in gealtertem Wasser einweichen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

2

Wiegen Sie den Essig und das Öl getrennt mit einem Behälter auf dem Deckel des Thermomix. Wir tarieren ihn mit demselben Vakuum und fügen ihn hinzu, bis er vollständig ist. Wir behalten uns vor, später während der Vorbereitung zu verwenden.

3

Das Thermomixglas muss trocken sein, bevor Sie fortfahren. Ist dies nicht der Fall, helfen wir uns mit einer Serviette oder Küchenpapier.

4

Legen Sie die rohen, geschälten und ungesalzenen Mandeln zusammen mit dem Knoblauch, aus dem wir zuvor den Keim entfernen, in das Glas, um zu verhindern, dass sie sich wiederholen (der Keim ist der zentrale Teil, in den der Zweig geht, sein Zentrum). Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken, und mischen Sie alles für 20 Sekunden bei Geschwindigkeit 5.

5

Das Brot in Krümel abtropfen lassen und in das Glas geben. Programmieren Sie den Thermomix ohne Zeit in Geschwindigkeit 5, stellen Sie das Becherglas an seinen Platz und fügen Sie das Öl hinzu, so dass es langsam fällt und unseren Ajoblanco emulgiert. Wenn das Öl gefallen ist, machen wir dasselbe mit Essig und Wasser.

6

Wir geben ihm die gewünschte Textur, indem wir 60 Sekunden mit einer progressiven Geschwindigkeit von 5-10 programmieren.

7

Im Kühlschrank aufbewahren, bis es verzehrfertig ist. Mit Melonenstücken, Trauben oder Tropfen Olivenöl servieren.

Nährwertinformation

Portionsgröße 200 ml

Portionen 0