Apfelpüree im Thermomix

AutorZaida
PartiturSchwierigkeitLeicht

Apfelmus ist ein sehr einfach zuzubereitendes Rezept, und heute werden wir erklären, wie man es mit Ihrem Thermomix macht.

Obwohl es nicht so beliebt ist wie Kartoffelpüree, ist Apfelmus ideal, wenn wir etwas Neues probieren und unseren Mahlzeiten einen süßen Touch verleihen möchten. Hervorragend als Beilage zu Fleischgerichten und besonders zu Gerichten auf Schweinefleischbasis. Oder auch zum Nachtisch.

Es ist nicht kompliziert und Sie werden einen anderen süßen Geschmack auf Ihrem Tisch haben.

Probieren Sie es als Begleiter der Kalbsfleischbällchen oder Brokkoli-Huhn

Macht1-Serving
Vorbereitung10 MinutenKochen10 MinutenGESAMT20 Minuten

Zutaten für Apfelmus im Thermomix

4 Äpfel reinette
30 g aus Sherry
2 cda Zitronensaft
Salz und gemahlener Pfeffer abschmecken

Zubereitung von Apfelmus im Thermomix

1

Die Äpfel schälen und in mittlere Stücke schneiden. Fügen Sie zusammen mit allen Bestandteilen dem sauberen und trockenen Glas hinzu. In 100 ° C für 2 Minuten und 4 Geschwindigkeit programmieren.

2

Die Reste der Gefäßwände mit dem Spatel absenken.

3

Programmieren Sie für 10 weitere Minuten in 100 ° C mit 2-Geschwindigkeit.

4

Zerkleinern Sie dann für 20 Sekunden mit 3-Geschwindigkeit.

5

So einfach ist das! Begleiten Sie Ihr Püree mit den Rezepten, die wir empfehlen und genießen.

Zutaten

4 Äpfel reinette
30 g aus Sherry
2 cda Zitronensaft
Salz und gemahlener Pfeffer abschmecken

Anleitung

1

Die Äpfel schälen und in mittlere Stücke schneiden. Fügen Sie zusammen mit allen Bestandteilen dem sauberen und trockenen Glas hinzu. In 100 ° C für 2 Minuten und 4 Geschwindigkeit programmieren.

2

Die Reste der Gefäßwände mit dem Spatel absenken.

3

Programmieren Sie für 10 weitere Minuten in 100 ° C mit 2-Geschwindigkeit.

4

Zerkleinern Sie dann für 20 Sekunden mit 3-Geschwindigkeit.

5

So einfach ist das! Begleiten Sie Ihr Püree mit den Rezepten, die wir empfehlen und genießen.

Apfelpüree im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *