Gebratene Tomaten im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Bereiten Sie im Thermomix eine reichhaltige gebratene Tomatensauce zu

im thermomix gebratene tomate

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Ein Thermomix zu Hause zu haben, ist nicht nur eine Frage des Komforts, sondern es wird auch mehr natürlicher, frischer und ohne Zusatzstoffe gegessen. Eine der "Super" -Saucen, die wir am meisten konsumieren, ist die Gebratene Tomate

dieser gebratene Tomatensauce im Thermomix Es ist im Handumdrehen hergestellt, es ist sehr reichhaltig und enthält unendlich viele Antioxidationsmittel wie Lycopin, etwas, das wir in der industrialisierten Tomate weder in derselben Qualität noch in Quantität finden.

Hiermit Rezept für gebratene Tomaten Wir werden mehr oder weniger einen Liter in einer zubereiteten Zubereitung entnehmen, wir können sie leer oder gefroren aufbewahren, wenn wir mehr haben, und haben daher immer etwas zur Verfügung, wenn wir Nudeln, Fleisch, andere Saucen oder andere Rezepte herstellen.

Heard kitchen!, Folgen Sie dem Buchstabenfuß dem folgenden Rezept, um eine leckere Sauce zuzubereiten gebratene Tomaten im Thermomix.

Macht10-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen40 MinutenGESAMT45 Minuten

Zutaten für die Zubereitung von gebratenen Tomaten im Thermomix

30 g Olivenöl extra vergine
1 und 1 / 2 Kilo reife Tomatenbirne
2 geschälte Knoblauchzehen
150 g Zwiebel geschält und in Viertel geschnitten
30 g Weißzucker
1 frisches Basilikumblatt
1 cdta de sal
Pfeffer nach Geschmack
100 g von geschälten und geschnittenen Möhren in 4

Zubereitung gebratener Tomaten im Thermomix

1

Waschen Sie die Tomaten gut und entfernen Sie die Enden des Zweigs und das gegenüberliegende Ende. Ich empfehle immer, mit Essig zu waschen, um die Beseitigung von Düngemitteln und Pestiziden zu begünstigen.

Legen Sie die sauberen Tomaten in das Thermomix-Glas und programmieren Sie es für 7 Sekunden mit 30-Geschwindigkeit, so dass es ein sehr homogenes Püree ist. Wir behalten uns das für später vor.

2

Mit dem sauberen Glas erwärmen wir das Olivenöl extra vergine, indem wir 4 Minuten / 100 ° / Speed-Löffel programmieren.

3

Zwiebel, Karotten und Knoblauch einlegen.

Wir zerquetschen während 8 Sekunden / 5 Geschwindigkeit.

Dann braten wir 8 Minuten / Varoma Temperatur / Geschwindigkeit 3 und 1 / 2.

4

Wir fügen die reservierte Tomate und den Rest der Zutaten hinzu und programmieren 30 Minuten / Temperaturvariation / Geschwindigkeit 2 / ohne Becher, aber mit dem Schloss auf dem Deckel, um Spritzer zu vermeiden.

5

Verpacken Sie sofort Glasbehälter mit Deckel, wenn Sie Vakuum erzeugen möchten.

Zutaten

30 g Olivenöl extra vergine
1 und 1 / 2 Kilo reife Tomatenbirne
2 geschälte Knoblauchzehen
150 g Zwiebel geschält und in Viertel geschnitten
30 g Weißzucker
1 frisches Basilikumblatt
1 cdta de sal
Pfeffer nach Geschmack
100 g von geschälten und geschnittenen Möhren in 4

Anleitung

1

Waschen Sie die Tomaten gut und entfernen Sie die Enden des Zweigs und das gegenüberliegende Ende. Ich empfehle immer, mit Essig zu waschen, um die Beseitigung von Düngemitteln und Pestiziden zu begünstigen.

Legen Sie die sauberen Tomaten in das Thermomix-Glas und programmieren Sie es für 7 Sekunden mit 30-Geschwindigkeit, so dass es ein sehr homogenes Püree ist. Wir behalten uns das für später vor.

2

Mit dem sauberen Glas erwärmen wir das Olivenöl extra vergine, indem wir 4 Minuten / 100 ° / Speed-Löffel programmieren.

3

Zwiebel, Karotten und Knoblauch einlegen.

Wir zerquetschen während 8 Sekunden / 5 Geschwindigkeit.

Dann braten wir 8 Minuten / Varoma Temperatur / Geschwindigkeit 3 und 1 / 2.

4

Wir fügen die reservierte Tomate und den Rest der Zutaten hinzu und programmieren 30 Minuten / Temperaturvariation / Geschwindigkeit 2 / ohne Becher, aber mit dem Schloss auf dem Deckel, um Spritzer zu vermeiden.

5

Verpacken Sie sofort Glasbehälter mit Deckel, wenn Sie Vakuum erzeugen möchten.

Gebratene Tomaten im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour