Rejuvelac

AutorKüchenchefIn
PartiturSchwierigkeitLeicht

Um Rejuvelac oder enzymatisches Wasser herzustellen, geben Sie die gekeimten Weizensamen in ein Glas und fügen Sie einen Liter Wasser hinzu. Mit einem Leinen- oder Baumwolltuch abdecken und diese Schritte befolgen

Rejuvelac im Thermomix

Rejuvelac

Was ist Rejuvelac?

Es ist ein probiotisches oder enzymatisches Wasser, das von Dr. Ann Wigmore populär gemacht wurde, die die Eigenschaften der Fermentation von Weizenkorn in Wasser und ihre Beiträge zu einer antioxidativen, entgiftenden, reinigenden und vor allem VIVA-Diät untersuchte.

Unter welchen anderen Namen ist Rejuvelac bekannt?

Es wird auch als Wasser des Lebens, Reinigungswasser oder Enzymwasser bezeichnet. Dieser leistungsstarke Verjünger sollte in Ihrem Zuhause nicht fehlen.

Was trägt rejuvelac zur Gesundheit bei?

Als Getränk, das sehr reich an Probiotika ist, hilft es, die Magen-Darm-Gesundheit zu erhalten. Es enthält Antioxidantien und Nährstoffe, die aus dem Keimungsprozess von Weizen stammen, alles, was Sie brauchen, um darin Leben zu erzeugen. Es liefert einen sehr hohen Anteil an Enzymen und gutartigen Bakterien, die für einen gesunden Dickdarm notwendig sind.

Es enthält Fermente, da es ein vorverdautes Lebensmittel ist; Das bedeutet, dass Proteine ​​bereits in Aminosäuren und Kohlenhydrate in Einfachzucker wie Dextrine und Saccharine zerlegt werden: Nährstoffe, die der Körper mit geringem Energieaufwand schnell aufnehmen kann. Es ist sehr reich an Proteinen, Dextrinen, Phosphaten, Laktobazillen, Vitaminen B, C, E und Kohlenhydraten.

Macht1-Serving

Zutaten für Rejuvelac

 20 grs Weizensamen
 1500 grs Wasser
 Keimbildner

Zubereitung von Rejuvelac

1

Die Samen in einen Topf mit Wasser geben, unbedeckt und 12 Stunden einweichen lassen. Dieser Vorgang wird als Aktivierung bezeichnet.

2

Jetzt ist es Zeit, die Samen zu keimen. Dafür verwenden wir einen Keimapparat, wenn wir ihn haben, wenn nicht, können Sie ein Sieb oder ein Glasgefäß mit einem Stück Baumwoll- oder Leinentuch verwenden. Die Öffnung wird damit abgedeckt und mit einem Gummiband gehalten. Die Samen werden in den Keimapparat gegeben und bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort belassen.

3

Spülen Sie die Samen, indem Sie das Wasser zweimal täglich (alle 2 Stunden) wechseln, um das Auftreten von Pilzen zu verhindern, die den Prozess beschädigen können. Bei jedem Wasserwechsel wird der Keimapparat auf den Kopf gestellt, damit er vollständig abläuft.

4

Wenn die Sprossen 2 oder 3 Zentimeter erreichen, werden sie in einen 1.5-Liter-Krug gegossen und mit Trinkwasser gefüllt und mit einem weiteren Stück Baumwoll- oder Leinentuch bedeckt, das mit einem Gummiband gehalten wird. Es wird 48 Stunden bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort belassen.

5

Unser Enzym- oder Rejuvelac-Wasser ist fertig, das Wasser sieht trüb aus und kann schäumen, es sind gute Bakterien - zögern Sie nicht, es auszuprobieren. Bewahren Sie das Rejuvelac bis zu 6 Tage im Kühlschrank auf, während Sie es konsumieren.

Nährwerte von Rejuvelac

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

TM5 / TM31 und TM21 Äquivalenzen

TM5 / TM31 TM21
Schaufelgeschwindigkeit Geschwindigkeit 1 mit Schmetterling
Biegen Sie nach links ab Mariposa
Temperatur 37º Temperatur 40º
Temperatur 100º Temperatur 90º
Hacken, Geschwindigkeit 4 Hacken, Geschwindigkeit 3 ​​oder 3 1/2
Rost, Geschwindigkeit 5 Rost, Geschwindigkeit 4
Shred, Geschwindigkeit 7 bis 10 Shred, Geschwindigkeit 6 bis 9
Mount White, Geschwindigkeit 3 ​​1/2 Fahren Sie klar, Geschwindigkeit 3

Zutaten

 20 grs Weizensamen
 1500 grs Wasser
 Keimbildner

Anleitung

1

Die Samen in einen Topf mit Wasser geben, unbedeckt und 12 Stunden einweichen lassen. Dieser Vorgang wird als Aktivierung bezeichnet.

2

Jetzt ist es Zeit, die Samen zu keimen. Dafür verwenden wir einen Keimapparat, wenn wir ihn haben, wenn nicht, können Sie ein Sieb oder ein Glasgefäß mit einem Stück Baumwoll- oder Leinentuch verwenden. Die Öffnung wird damit abgedeckt und mit einem Gummiband gehalten. Die Samen werden in den Keimapparat gegeben und bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort belassen.

3

Spülen Sie die Samen, indem Sie das Wasser zweimal täglich (alle 2 Stunden) wechseln, um das Auftreten von Pilzen zu verhindern, die den Prozess beschädigen können. Bei jedem Wasserwechsel wird der Keimapparat auf den Kopf gestellt, damit er vollständig abläuft.

4

Wenn die Sprossen 2 oder 3 Zentimeter erreichen, werden sie in einen 1.5-Liter-Krug gegossen und mit Trinkwasser gefüllt und mit einem weiteren Stück Baumwoll- oder Leinentuch bedeckt, das mit einem Gummiband gehalten wird. Es wird 48 Stunden bei Raumtemperatur an einem dunklen Ort belassen.

5

Unser Enzym- oder Rejuvelac-Wasser ist fertig, das Wasser sieht trüb aus und kann schäumen, es sind gute Bakterien - zögern Sie nicht, es auszuprobieren. Bewahren Sie das Rejuvelac bis zu 6 Tage im Kühlschrank auf, während Sie es konsumieren.

Rejuvelac

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *