Romesco Soße im Thermomix

AutorKüchenchef
PartiturSchwierigkeitLeicht

Romesco Soße im Thermomix. Selbstgemacht, einfach und lecker - das können Sie sich nicht entgehen lassen!

Romesco Soße ist typisch für Katalonien, wo es für seine Calsots, die von dieser köstlichen Soße begleitet werden, beliebt geworden ist.

Sie können im letzten Schritt ein Stück Chili hinzufügen, wenn Sie es noch würziger mögen. Sie können auch auf eine der beiden Nüsse verzichten - entweder mit Mandeln oder nur mit Haselnüssen - und so die Menge dieser von uns ausgewählten Nüsse verdoppeln.

Nun, um unsere Schürze anzuziehen und diese köstliche Romesco-Sauce mit dem Thermomix in einem Pee-Pas zuzubereiten.

Macht5-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen40 MinutenTotal45 Minuten

Zutaten für die Herstellung von Romesco-Sauce im Thermomix

4 Tomatensehr ausgereift
1 Dame
½ Knoblauchzehe
100 ml EVOOOlivenöl extra vergine
25 ml von Essig
40 g von Mandelnohne Haut gebraten
40 g von HaselnüssenToast ohne Haut
1 Scheibe hartes Brotoder gebraten
1 Knoblauchzehe
1 cdta de sal

Zubereitung von Romesco-Sauce im Thermomix

1

Legen Sie die Dame mindestens 4 Stunden vor der Zubereitung einweichen, das Ideal ist die Nacht zuvor.

2

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen, die Tomaten waschen, den Zweig entfernen und das Tomatenkreuz an der Basis schneiden. Legen Sie sie mit dem Schnitt nach oben in den Ofen neben den halben Knoblauch.

Heizen Sie es auf und ab, 30 Minuten, wenn es einen Lüfter hat, oder 40 Minuten, wenn es keinen hat.

3

In der Zwischenzeit geben wir die Thermomix-Glasmandeln, Haselnüsse, Hartbrot, Salz und rohe Knoblauchzehe ein und programmieren 30 Sekunden bei Stufe 7.

4

Wenn die Tomaten und der halbe Knoblauch fertig sind, öffnen wir die Dame und entfernen alle Samen und den Schwanz. Schälen Sie die Tomaten und Knoblauchzehen, die wir backen, und geben Sie sie in das Glas neben die Dame. Programmieren Sie 30 Sekunden bei Geschwindigkeit 7.

5

Programmiere mit Geschwindigkeit 4 und 1/2 ohne Zeit und Temperatur, setze den Becher in den Deckel und gib das Öl dazu, so dass es langsam fällt und emulgiere so die Romescu-Sauce mit dem Thermomix.

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

KategorieKücheSchlagwörter, ,

Zutaten

4 Tomatensehr ausgereift
1 Dame
½ Knoblauchzehe
100 ml EVOOOlivenöl extra vergine
25 ml von Essig
40 g von Mandelnohne Haut gebraten
40 g von HaselnüssenToast ohne Haut
1 Scheibe hartes Brotoder gebraten
1 Knoblauchzehe
1 cdta de sal

Anleitung

1

Legen Sie die Dame mindestens 4 Stunden vor der Zubereitung einweichen, das Ideal ist die Nacht zuvor.

2

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen, die Tomaten waschen, den Zweig entfernen und das Tomatenkreuz an der Basis schneiden. Legen Sie sie mit dem Schnitt nach oben in den Ofen neben den halben Knoblauch.

Heizen Sie es auf und ab, 30 Minuten, wenn es einen Lüfter hat, oder 40 Minuten, wenn es keinen hat.

3

In der Zwischenzeit geben wir die Thermomix-Glasmandeln, Haselnüsse, Hartbrot, Salz und rohe Knoblauchzehe ein und programmieren 30 Sekunden bei Stufe 7.

4

Wenn die Tomaten und der halbe Knoblauch fertig sind, öffnen wir die Dame und entfernen alle Samen und den Schwanz. Schälen Sie die Tomaten und Knoblauchzehen, die wir backen, und geben Sie sie in das Glas neben die Dame. Programmieren Sie 30 Sekunden bei Geschwindigkeit 7.

5

Programmiere mit Geschwindigkeit 4 und 1/2 ohne Zeit und Temperatur, setze den Becher in den Deckel und gib das Öl dazu, so dass es langsam fällt und emulgiere so die Romescu-Sauce mit dem Thermomix.

Romesco Soße im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour