Teig für Arepas im Thermomix

AutorZaida
PartiturSchwierigkeitLeicht

Die Arepas sind ein traditionelles venezolanisches Gericht, das viele Menschen in den anderen Ländern, in denen es angekommen ist, verzaubert hat. Es kann mit fast allem gefüllt werden. Heute werden wir uns mit unserem Thermomix helfen, den Teig zuzubereiten, um sie zu kochen.

TeilenTweetSpeichernTeilenBigOven

Was ist ein Arepa? Es ist eine Art Pfannkuchen aus vorgekochtem Maismehl und Wasser. Am häufigsten werden sie auf einem Bügeleisen geröstet, sie können aber auch gebacken oder gebraten werden. In Venezuela werden sie normalerweise mit Margarine / Butter und einer Vielzahl von Füllungen wie Käse, Schweineschinken, Fleisch- oder Hühnereintöpfen, Rührei usw. gegessen.

Laut Blog als das beste Frühstück der Welt eingestuft ThrillistDies ist die erste Option zum Frühstück und sogar zum Abendessen. und es gibt unzählige Läden, die sie verkaufen; die auf andere Orte der Welt ausgedehnt wurden.

Ich erinnere mich immer an eine Anekdote, die mir ein Freund erzählt hat, portugiesisch von Geburt, aber venezolanisch von Eltern. Während seines Besuchs in seiner Heimat Portugal teilte er seiner Familie mit, dass er ein venezolanisches Abendessen zubereiten würde. Zubereitete Arepas. Einer der Gäste fragte, was es sei und als sie antwortete, sagte er ihr schlecht: "Ich komme nicht müde von der Arbeit, um hier Mehl zu essen."

Auf dem Tisch lagen Käse, Schinken und Hackfleisch. Füllungen sehr häufig in Venezuela. Nach dem Abendessen verliebte sich der Mann nicht nur in die Arepas, sondern auch in den Koch cook

Bei dieser Gelegenheit werden wir die Arepas nicht vollständig in unserem Thermomix da du ein eisen oder eine pfanne brauchst, helfen wir dir aber, den teig in einem tris zu machen. Und mit Ihrer fertigen Masse genießen Sie dieses köstliche Gericht. Wer weiß, ob du überhaupt Liebe findest? ♥ Los geht's!

Macht1-Serving
Vorbereitung10 MinutenKochen20 MinutenGESAMT30 Minuten

Zutaten für den Teig, um Arepas im Thermomix zuzubereiten

300 g vorgekochtes Maismehl
400 g Wasser
Sal.
Öl (optional)

Zubereitung von Teig für Arepas im Thermomix

1

In das Thermomix-Glas das warme Wasser oder bei Raumtemperatur das Mehl, das Salz und auf Wunsch das Öl geben. Kneten Sie 5 Minuten in Spitzengeschwindigkeit, bis ein glatter und feiner Teig übrig bleibt. Lassen Sie ungefähr 10 Minuten stehen.

2

Und Sie haben Ihren Teig für einige reiche Arepas bereit. So einfach ist das! Bilden Sie nun Kugeln mit nassen Händen, aplánalas mit Ihren Handflächen und legen Sie sie in eine Pfanne oder eine geölte Pfanne. Lassen Sie sie, bis sich auf beiden Seiten eine halbharte Schicht bildet. Sie können mehr nach Ihrem Geschmack bräunen. Einmal zubereitet, können Sie sie für ca. 10 Minuten in den Ofen stellen, damit sie gut gebräunt und knusprig sind. Dies ist optional.

3

Zum Servieren in Längsrichtung in der Mitte öffnen und nach Belieben füllen. Sie können Käse, Schinken, Hühnchen, Fleisch, Gemüse oder sogar Salat verwenden. Auf dem Foto haben wir es mit geriebenem Gouda-Käse und Hühnchen-Mechado.

4

Sie finden unser Rezept für Hühnchen in Salsa oder den Thunfischaufstrich mit Paprika. Die Möglichkeiten sind endlos. Essen Sie und vergessen Sie nicht, uns Ihre Kommentare zu hinterlassen.

Zutaten

300 g vorgekochtes Maismehl
400 g Wasser
Sal.
Öl (optional)

Anleitung

1

In das Thermomix-Glas das warme Wasser oder bei Raumtemperatur das Mehl, das Salz und auf Wunsch das Öl geben. Kneten Sie 5 Minuten in Spitzengeschwindigkeit, bis ein glatter und feiner Teig übrig bleibt. Lassen Sie ungefähr 10 Minuten stehen.

2

Und Sie haben Ihren Teig für einige reiche Arepas bereit. So einfach ist das! Bilden Sie nun Kugeln mit nassen Händen, aplánalas mit Ihren Handflächen und legen Sie sie in eine Pfanne oder eine geölte Pfanne. Lassen Sie sie, bis sich auf beiden Seiten eine halbharte Schicht bildet. Sie können mehr nach Ihrem Geschmack bräunen. Einmal zubereitet, können Sie sie für ca. 10 Minuten in den Ofen stellen, damit sie gut gebräunt und knusprig sind. Dies ist optional.

3

Zum Servieren in Längsrichtung in der Mitte öffnen und nach Belieben füllen. Sie können Käse, Schinken, Hühnchen, Fleisch, Gemüse oder sogar Salat verwenden. Auf dem Foto haben wir es mit geriebenem Gouda-Käse und Hühnchen-Mechado.

4

Sie finden unser Rezept für Hühnchen in Salsa oder den Thunfischaufstrich mit Paprika. Die Möglichkeiten sind endlos. Essen Sie und vergessen Sie nicht, uns Ihre Kommentare zu hinterlassen.

Teig für Arepas im Thermomix

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Hallo,

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich uns anschließen Facebook-Gruppe von Rezepten auf dem Thermomix, es ist kostenlos und wir hatten eine tolle Zeit time Klicken Sie auf den folgenden Link:

Tritt der Gruppe bei

Ana Flavour