Ketchup im Thermomix

AutorKüchenchefIn
PartiturSchwierigkeitLeicht

Hausgemachtes Ketchup-Rezept mit dem Thermomix, ideal, um sich besser um sich selbst zu kümmern

Ketchup im Thermomix

Ketchup im Thermomix

Die Tomatensauce o Ketchup Es wurde in den USA erfunden, als Gewürze zur Herstellung einer anderen Sauce auf der Basis reifer Tomaten hinzugefügt wurden.

Vorbereiten Ketchup im Thermomix Es hat die Vorteile, viel gesünder und billiger zu sein als die gekaufte, und die Kinder lieben es.

Zusätzlich können Sie Ihre eigene Version erstellen, indem Sie die Salz- und Zuckermengen so anpassen, dass sie noch leichter werden.

die Tomaten sind voll von Antioxidantien, die das hervorheben Lycopin dass viele Vorteile zur Gesundheit bei der Prävention von Krankheiten beitragen.

Vorbereiten Ketchup im Thermomix und genießen Sie den Geschmack mit einem Blick auf Ihre Gesundheit.

Hände an der Arbeit 🙂

Macht6-Portionen
Vorbereitung5 MinutenKochen1 Stunde 40 MinutenGESAMT1 Stunde 45 Minuten

Zutaten für Ketchup im Thermomix

 500 grs von reifen Birnen-Tomaten
 250 grs Zwiebel
 125 grs von grünem Pfeffer
 1 Knoblauch 1
 30 grs brauner Zucker
 35 grs Weißweinessig oder Apfel
 1 / 2 Teelöffel Salz
 1 / 2 Teelöffel süßer Paprika von Vera
 1 cda von Senf
 1 Whit von gemahlenem Zimt
 1 Whit von schwarzem Pfeffer
 1 Whit von süßen gemahlenen Nelken
 1 eine Prise Chili
 1 Petersilienblatt

Vorbereitung von Ketchup im Thermomix

1

Tomaten und Zwiebeln vierteln, die Pfefferkörner herausnehmen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem geschälten Knoblauch und dem frischen Petersilienblatt in das Glas des Thermomix geben. Programmieren Sie den Thermomix für 40-Minuten bei 2-Geschwindigkeit und 90 ° -Temperatur ohne Becherglas, statt im Schloss, um Spritzer zu vermeiden.

2

Mahlen Sie alles mit 7-Geschwindigkeit für 20-Sekunden und fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu, kochen Sie alles mit Geschwindigkeit 2 / 90 ° / 60 Minuten ohne Tasse, verwenden Sie stattdessen die Burg.

3

In Gläsern aufbewahren und immer noch heiß bedecken, um Vakuum zu erzeugen. Sobald der Behälter geöffnet ist, kühl stellen und in weniger als einer 1-Woche verbrauchen.

Nährwerte von Ketchup im Thermomix

Nährwertinformation

Portionsgröße 100 g

Portionen 6


Portionsgröße
Kalorien 112

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

TM5 / TM31 und TM21 Äquivalenzen

TM5 / TM31 TM21
Schaufelgeschwindigkeit Geschwindigkeit 1 mit Schmetterling
Biegen Sie nach links ab Mariposa
Temperatur 37º Temperatur 40º
Temperatur 100º Temperatur 90º
Hacken, Geschwindigkeit 4 Hacken, Geschwindigkeit 3 ​​oder 3 1/2
Rost, Geschwindigkeit 5 Rost, Geschwindigkeit 4
Shred, Geschwindigkeit 7 bis 10 Shred, Geschwindigkeit 6 bis 9
Mount White, Geschwindigkeit 3 ​​1/2 Fahren Sie klar, Geschwindigkeit 3

Zutaten

 500 grs von reifen Birnen-Tomaten
 250 grs Zwiebel
 125 grs von grünem Pfeffer
 1 Knoblauch 1
 30 grs brauner Zucker
 35 grs Weißweinessig oder Apfel
 1 / 2 Teelöffel Salz
 1 / 2 Teelöffel süßer Paprika von Vera
 1 cda von Senf
 1 Whit von gemahlenem Zimt
 1 Whit von schwarzem Pfeffer
 1 Whit von süßen gemahlenen Nelken
 1 eine Prise Chili
 1 Petersilienblatt

Anleitung

1

Tomaten und Zwiebeln vierteln, die Pfefferkörner herausnehmen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem geschälten Knoblauch und dem frischen Petersilienblatt in das Glas des Thermomix geben. Programmieren Sie den Thermomix für 40-Minuten bei 2-Geschwindigkeit und 90 ° -Temperatur ohne Becherglas, statt im Schloss, um Spritzer zu vermeiden.

2

Mahlen Sie alles mit 7-Geschwindigkeit für 20-Sekunden und fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu, kochen Sie alles mit Geschwindigkeit 2 / 90 ° / 60 Minuten ohne Tasse, verwenden Sie stattdessen die Burg.

3

In Gläsern aufbewahren und immer noch heiß bedecken, um Vakuum zu erzeugen. Sobald der Behälter geöffnet ist, kühl stellen und in weniger als einer 1-Woche verbrauchen.

Ketchup im Thermomix

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *