Knospen von Santa Teresa im Thermomix

AutorKüchenchefIn
PartiturSchwierigkeitLeicht

Hier lassen wir Ihnen das Rezept für die Zubereitung des berühmten Eigelbs von Santa Teresa im Thermomix, ein köstliches Dessert, das Sie wegen seines Geschmacks und seiner Einfachheit lieben werden.

Knospen von Santa Teresa

Knospen von Santa Teresa im Thermomix

Ursprünglich aus Ávila stammend, haben die Eidotter von Santa Teresa diejenigen fasziniert, die bewiesen haben, dass ihr Konsum, obwohl sie mit dem Tourismus in dieser Region verbunden sind, sich über das gesamte Staatsgebiet ausgebreitet hat. Es ist nicht ungewöhnlich, sie in Bäckereien zu finden alle Teile Spaniens.

Interessanterweise wurden die Knospen von Santa Teresa in Nordamerika so populär, dass die Verpackung revolutioniert werden musste, damit sie länger aufbewahrt und exportiert werden konnten.

Jedes Mal, wenn ich mich frage, was kann ich mit Eigelb zubereiten? Die unmittelbare Antwort, die mir einfällt, ist Yemas de Santa Teresa, und wir lieben jeden im Haus.

Diese Süßigkeit wird, wie Sie sich vorstellen, mit Eigelb und Zucker zubereitet, die Kontrolle der Temperatur ist wichtig. Dafür wird eine Kupferschale verwendet, wenn sie von Hand hergestellt werden. Gute Neuigkeiten, der Thermomix ist dabei wunderbar Sinn, und es ist nicht notwendig, von Hand zu schlagen oder mehr zu verwenden als die Materialien, die uns zur Verfügung stehen und die zum Standard gehören, damit wir die Knospen von Santa Teresa mit Zuversicht vorbereiten können.

Gehörtes Kochen, lassen Sie uns im Thermomix Bud Knospen von Santa Teresa machen

Macht12-Portionen
Vorbereitung10 MinutenGESAMT10 Minuten

Zutaten für die Knospen von Santa Teresa im Thermomix

 6 Eigelb
 50 grs von Wasser bei Raumtemperatur
 100 grs Weißzucker (normal)
 Die Haut einer Zitrone
Zu dekorieren
 50 grs Zuckerglas

Vorbereitung der Knospen von Santa Teresa im Thermomix

1

Den normalen Zucker, Wasser und Zitronenschalen in das Glas geben. Wir programmieren die Thermomix 15 Minuten / Varoma-Temperatur / Schaufelgeschwindigkeit / Linksdrehung.

2

Wir entfernen die Haut der Zitrone vorsichtig und lassen diese Mischung etwa 10 Minuten stehen.

3

Planen Sie die Thermomix 8-Minuten / Varoma-Temperatur / 3-Geschwindigkeit ein und integrieren Sie die Eigelb einzeln. Achten Sie dabei besonders darauf, sie gut zu integrieren. Fügen Sie gegebenenfalls eine zusätzliche 1-Minute hinzu.

4

Bewahren Sie unsere Mischung in einem Behälter auf und geben Sie sie für 5-Stunden in den Kühlschrank.

5

Auf einen Teller legen wir den Puderzucker oder Zucker neva und strecken ihn etwas aus.

Wenn wir unseren Händen etwas Öl hinzufügen, damit das Eigelb nicht haftet, nehmen wir mit Hilfe eines Löffels eine kleine Menge der kalten Mischung und formen sie zu Kugeln von etwa 2 oder 3 cm. Wir legen sie mit Puderzucker auf unseren Teller.

Sobald alle die erwartete Form haben, stellen wir nacheinander sicher, dass sie vollständig mit Puderzucker bedeckt sind, und stellen sie auf Papier oder Backpapierbecher.

Knospen von Santa Teresa Thermomix

Nährwerte von Yemas de Santa Teresa im Thermomix

Nährwertinformation

Portionsgröße 15 g

Portionen 12

Hat dir das Rezept gefallen und würdest du mir helfen? Teile es, indem du auf diese Schaltflächen klickst

TM5 / TM31 und TM21 Äquivalenzen

TM5 / TM31 TM21
Schaufelgeschwindigkeit Geschwindigkeit 1 mit Schmetterling
Biegen Sie nach links ab Mariposa
Temperatur 37º Temperatur 40º
Temperatur 100º Temperatur 90º
Hacken, Geschwindigkeit 4 Hacken, Geschwindigkeit 3 ​​oder 3 1/2
Rost, Geschwindigkeit 5 Rost, Geschwindigkeit 4
Shred, Geschwindigkeit 7 bis 10 Shred, Geschwindigkeit 6 bis 9
Mount White, Geschwindigkeit 3 ​​1/2 Fahren Sie klar, Geschwindigkeit 3

Zutaten

 6 Eigelb
 50 grs von Wasser bei Raumtemperatur
 100 grs Weißzucker (normal)
 Die Haut einer Zitrone
Zu dekorieren
 50 grs Zuckerglas

Anleitung

1

Den normalen Zucker, Wasser und Zitronenschalen in das Glas geben. Wir programmieren die Thermomix 15 Minuten / Varoma-Temperatur / Schaufelgeschwindigkeit / Linksdrehung.

2

Wir entfernen die Haut der Zitrone vorsichtig und lassen diese Mischung etwa 10 Minuten stehen.

3

Planen Sie die Thermomix 8-Minuten / Varoma-Temperatur / 3-Geschwindigkeit ein und integrieren Sie die Eigelb einzeln. Achten Sie dabei besonders darauf, sie gut zu integrieren. Fügen Sie gegebenenfalls eine zusätzliche 1-Minute hinzu.

4

Bewahren Sie unsere Mischung in einem Behälter auf und geben Sie sie für 5-Stunden in den Kühlschrank.

5

Auf einen Teller legen wir den Puderzucker oder Zucker neva und strecken ihn etwas aus.

Wir geben den Händen ein wenig Öl, damit die Eigelb nicht haften bleibt. Wir nehmen eine kleine Menge der Mischung, die bereits kalt ist, mit einem Löffel und geben die Form von Kugeln aus 2 oder 3 cm. Wir legen sie mit Puderzucker auf unseren Teller.

Sobald alle die erwartete Form haben, stellen wir nacheinander sicher, dass sie vollständig mit Puderzucker bedeckt sind, und stellen sie auf Papier oder Backpapierbecher.

Knospen von Santa Teresa Thermomix

Knospen von Santa Teresa im Thermomix

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *